CHAMPIONS 2017 – Berlins Sportler des Jahres

Ein spannendes Sportjahr biegt auf die Zielgerade ein - und ganz Berlin kann vom 03. bis 26. November zum 39. Mal seine "CHAMPIONS 2017 - Berlins Sportler des Jahres" wählen! Welche Athletinnen und Athleten, Mannschaften sowie Trainer und Manager triumphieren in dem Jahr und werden bei der festlichen Gala auf dem Podium stehen? Die BR Volleys stehen nach der achten Deutschen Meisterschaft nicht nur als „Mannschaft des Jahres“ zur Wahl, sondern auch Manager Kaweh Niroomand hat es in die Vorauswahl als „Trainer/Manager des Jahres“ geschafft.

2016-12-11

Foto: Sebastian Wells


Gewählt wird aus jeweils zehn Sportlern, Sportlerinnen, Mannschaften sowie Trainern/Managern der großen Sportmetropole Berlin, die im Jahr 2017 besondere Leistungen vollbracht haben. Neben der Publikumswahl entscheidet eine Expertenjury (Medienvertreter sowie Vertreter der Stadt, des Landessportbundes und des Olympiastützpunktes). Die Ergebnisse aus Publikumswahl und Expertenjury fließen zu jeweils 50 Prozent in das Endergebnis ein.

Die BR Volleys gehen als Titelverteidiger an den Start. Nach dem unvergesslichen Titel-Triple im Jahr 2016 konnte Berlins Volleyballteam Nr. 1 2016 zum zweiten Mal nach 2013 den Titel als „Mannschaft des Jahres“ einheimsen. In den letzten fünf Jahren (!) schafften Robert Kromm & Co jeweils den Sprung auf das Podium. Und auch in der abgelaufenen Saison haben die Hauptstadt-Volleyballer mit dem Gewinn der Meisterschaft sowie dem Einzug ins Champions League Final Four beste Argumente geliefert, um einen der begehrten Bären zu erhalten, sind dabei aber auf die zahlreiche Unterstützung der Berlinerinnen und Berliner angewiesen - ebenso wie Manager Kaweh Niroomand, der nach 2014 zum zweiten Mal in der Kategorie „Trainer/Manager des Jahres“ triumphieren könnte. Auch hier könnte die Erfolgsgeschichte eine Fortsetzung finden: Triple-Trainer Roberto Serniotti durfte sich im letzten Jahr über Rang drei freuen.

Gewählt werden kann vom 03. November bis zum 26. November 2017 in allen LOTTO-Annahmestellen, bei den Medienpartnern sowie auf der Website www.champions-berlin.de/wahl

Unter allen Teilnehmern werden Preise im Gesamtwert von 10.000 EUR verlost – unter anderem exklusive Tickets für die Leichtathletik Europameisterschaft 2018 im Olympiastadion.

Die CHAMPIONS 2017 werden am 09. Dezember im Rahmen einer glamourösen Gala im ESTREL geehrt. Die Veranstaltung mit spektakulären Showacts, erstklassiger Unterhaltung und Tanz bis in den Morgen steht in diesem Jahr unter dem Motto "Leichtathletik EM-Berlin 2018".

 

Der FIVB Beach Grand Slam im amerikanischen Long Beach findet an diesem Wochenende ohne BR Volleys Akteur Sebastian Fuchs statt. Beim geplanten Abflug in Düsseldorf wurde dem Berliner aufgrund fehlenden Visums die Weiterreise verweigert. Der Grund hierfür ist so skurril wie ärgerlich.