Termin für Saisonabschlussfeier steht

Nach einer schon jetzt turbulenten Spielzeit 2017/2018, die am Mittwochabend im Meisterschaftsfinale am Bodensee noch ihren großen Höhepunkt erleben kann, wollen die BR Volleys tags darauf gemeinsam mit Fans, Sponsoren und Unterstützern diese gemeinsam ausklingen lassen. Am Donnerstag (10. Mai um 19.00 Uhr) lädt Berlins Volleyballteam Nr. 1 seine Anänger zur traditionellen Abschlussfeier in den VIP-Bereich der Max-Schmeling-Halle ein.

2018-05-07

Foto: Eckhard Herfet


Ganz gleich, welches Ende diese Saison nimmt: Mit der Feier möchte sich das gesamte BR Volleys Team – Spieler, Trainer und Management – für die großartige Unterstützung auf dem Weg durch eine aufregende Spielzeit bedanken. Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt natürlich frei.

Auch dieses Mal wird es sich Manager Kaweh Niroomand nicht nehmen lassen, ein Fazit des Spieljahres zu ziehen und einen Ausblick in die Zukunft zu geben. Dabei wird es auch die eine oder andere Verabschiedung verdienstvoller Spieler geben. Nicht zuletzt aus diesem Grund wollen die Berliner mit allen ihren Fans einen versöhnlichen Saisonabschluss feiern. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr, der Einlass erfolgt bereits ab 18.30 Uhr.

Um Voranmeldung unter folgendem Link wird gebeten:
https://www.ods-interaktiv.de/Saisonabschlussfeier1718Anmeldung

Im Eingabefeld "Unternehmen" können Sie Ihre Personengruppe (Partner, Fanclub, Volunteer, Medienvertreter, privat etc.) optional eintragen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok