Derby im DVV-Pokal-Achtelfinale

Wie schon im vergangenen Spieljahr kommt es im DVV-Pokal wieder zum Berlin-Brandenburg-Derby. Nachdem die BR Volleys in der Saison 18/19 im Viertelfinale bei den Netzhoppers SolWo Königspark KW antraten, steht das Nachbarschaftsduell in der kommenden Spielzeit nun bereits im Achtelfinale an. Ihren nächsten Anlauf für die #MissionMannheim unternehmen die Hauptstädter am 03. Nov 2019 in der Landkost-Arena von Bestensee.


2019-06-14

Foto: Maximilian Franz


Im Rahmen der Bundesligaversammlung im Novotel Berlin Am Tiergarten wurden am Freitagmorgen (14. Juni) die Achtelfinalpartien des DVV-Pokals der Frauen und Männer ausgelost. Das Teilnehmerfeld bei den Herren setzt sich aus den zwölf Bundesligisten sowie vier noch zu ermittelnden Regionalpokalsiegern zusammen.

Gespielt wird die Hauptrunde am 02./03. November. Es folgen die Viertelfinalbegegnungen am 20. November und die Halbfinals sind für den 07. und 08. Dezember angesetzt.

Das Ziel aller Pokalträume ist und bleibt die SAP Arena in Mannheim, wo am 16. Februar 2020 die Endspiele der Frauen und Männer ausgetragen werden. Die BR Volleys waren dort zuletzt 2017 vertreten und wollen im garantiert stimmungsvollen Lokalderby den ersten Schritt hin zu einer erneuten Finalteilnahme gehen.

Das DVV-Pokal-Achtelfinale im Überblick:

Sieger Regionalpokal Nordost/Nord gegen Volleyball Bisons Bühl
Sieger Regionalpokal Nordwest/West gegen United Volleys Frankfurt
Sieger Regionalpokal Südost/Süd gegen Helios Grizzlys Giesen
Sieger Regionalpokal Südwest/Ost gegen WWK Volleys Herrsching
SVG Lüneburg gegen SWD powervolleys Düren
Hypo Tirol AlpenVolleys Haching gegen TV Rottenburg
VfB Friedrichshafen gegen Heitec Volleys Eltmann
Netzhoppers SolWo Königspark KW gegen Berlin Recycling Volleys

 

Zehn Startplätze für die europäischen Vereinswettbewerbe stehen der Volleyball Bundesliga in der Saison 2019/2020 zu, neun davon werden die deutschen Teams in Anspruch nehmen. Angeführt von den Meistern Allianz MTV Stuttgart und Berlin Recycling Volleys, die gemeinsam mit dem VfB Friedrichshafen in der CEV Champions League starten, ist jeder Europacup mit mindestens einem deutschen Vertreter besetzt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok