Finalserie: Das volle Paket Volleyball auf SPORT1

Zum achten Mal in Folge ermitteln der VfB Friedrichshafen sowie die Berlin Recycling Volleys in einer Finalserie den Deutschen Meister unter sich. Das "Duell der Giganten" wird komplett live im Free-TV auf SPORT1 zu sehen sein und startet für die Hauptstädter am 08. April mit einem Auswärtsspiel. Die Häfler gehen nämlich als Hauptrundensieger mit dem Vorteil eines möglichen Entscheidungsspiels in eigener Arena in den Titelkampf.

2021-03-29

Foto: Eckhard Herfet


Nachdem bereits alle drei Halbfinalmatches zwischen den BR Volleys und den SWD powervolleys Düren beste Unterhaltung für Volleyball-Deutschland boten, dürften nun auch die Playoff-Finals gegen Friedrichshafen für Begeisterung bei den Fans im ganzen Land sorgen. Das dramatische dritte Spiel in Düren wird allerdings der vorerst letzte Auftritt auf sporttotal.tv gewesen sein. Von nun an sind alle Begegnungen des Saisonfinals live im Free-TV und im Stream bei SPORT1 zu sehen.

„Ich glaube, die Matches gegen Düren boten einfach alles. Dieses Halbfinale war die beste Vorbereitung auf eine Titelentscheidung, die man als Mannschaft haben kann. Unser Team hat in diesem spannenden Kampf am Ende gemeinsam die richtigen Lösungen gefunden. Das hat natürlich Kraft gekostet. Deshalb freuen wir uns einerseits nun über die Pause zur Regeneration, andererseits besteht aber auch die Gefahr, den guten Rhythmus etwas zu verlieren. Die Duelle mit Friedrichshafen werden ebenso hart und wir können es kaum erwarten, uns diesem Schlagabtausch zu stellen“, fiebert BR Volleys Trainer Cedric Enard dem Saisonfinale gegen den ewigen Rivalen entgegen.

Die Finaltermine im Überblick:
08. April | Donnerstag | 18.00 Uhr | in Friedrichshafen
11. April | Sonntag | 17.00 Uhr | in Berlin
15. April | Donnerstag | 18.00 Uhr | in Friedrichshafen
*18. April | Sonntag | 17.00 Uhr | in Berlin
*22. April | Donnerstag | 17.30 Uhr | in Friedrichshafen
* wenn noch kein Sieger feststeht

Das Pokalfinale wird ab 14.00 Uhr im Free-TV auf SPORT1 übertragen. Ab Spielbeginn um 13.45 Uhr läuft das Match hier im Stream: http://bit.ly/SPORT1StreamPokalfinale

 

Alles Weitere zum Pokalfinale findet man auf den Social-Media-Kanälen der BR Volleys.

 

Zur brandaktuellen Podcast-Finalfolge „Feinherb & Spritzig“: http://bit.ly/LiebeGrüßevomSterbebett

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok