Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

SCC testet erneut in Tschechien

So 29.08.2010
Zwei Ereignisse standen an diesem Wochenende im Mittelpunkt der deutschen Volleyballwelt. In Leipzig traf die Männer-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation auf Tschechien und am Timmendorfer Strand kamen Deutschlands beste Beachvolleyballer zu ihren nationalen Titelkämpfen zusammen. Abseits des ganzen Trubels setzte das Team des SCC BERLIN im südböhmischen Pribram konzentriert seine Saisonvorbereitung fort.

Dort konnten die Gastgeber von Vavex Pribram für ihr traditionelles Turnier wieder ein hochkarätiges Teilnehmerfeld gewinnen: neben dem tschechischen Erstligisten Budejovice waren mit Innsbruck und Kladno gleich zwei Champions-League-Teilnehmer der letzten Saison zu Gast. Im Modus "jeder gegen jeden" gingen die Matches jeweils über drei Sätze. Hier die Ergebnisse der Berliner:
SCC - Hypo Tirol Innsbruck 1:2 (25:16, 23:25, 22:25)
SCC - Vavex Pribram 0:3 (21:25, 21:25, 18:25)
SCC - Ceske Budejovice 1:2 (23:25, 21:25, 25:19)
SCC - VK Kladno 3:0 (25:21, 25:20, 25:22)
In der Endabrechung bedeutete dies für die Hauptstädter den 4. Platz.

Allerdings war das Ergebnis für SCC-Coach Michael Warm nur von untergeordneter Bedeutung: "Vielmehr ging es mir darum, allen Spielern Einsatzmöglichkeiten zu geben, um auf diese Weise verschiedene taktische Varianten zu testen." Seine Variationsmöglichkeiten waren leider begrenzt: Kapitän Jaroslav Skach plagte eine hartnäckige Erkältung und die Neuzugänge Thanasis Panousos und Falko Steinke hatten mit Knie- bzw. Schulterproblemen zu kämpfen. Ganz verzichten mussten die Berliner auf Sebastian Prüsener, der mit seinem ehemaligen Teamkollegen Jan Günther zeitgleich am Timmendorfer Strand schmetterte, wo beide einen guten 8. Platz belegten. Trotzdem zog Warm ein positives Fazit: "Vier Spiele in zwei Tagen sind ein hartes Programm, insbesondere bei einer dünnen Personaldecke. Unter diesen Umständen können wir mit unserer Leistung zufrieden sein."

Das nächste Testspiel des SCC wird am kommenden Donnerstag, dem 07. September bei Bundesliga-Aufsteiger Netzhoppers Königs Wusterhausen stattfinden. Anpfiff ist um 18.00 Uhr in der Paul-Dinter-Halle.

News teilen

Aktuelle News

  • Sechs Topspiele in der Zwischenrunde
    Volleyball Bundesliga
  • Termine & Tickets für Playoffs gegen Ankara
    CEV Champions League
  • BR Volleys setzen Champions-League-Reise fort
    Ein perfekter Abend
  • Tag der Entscheidung in der Königsklasse
    CEV Champions League
  • Termine für die Zwischenrunde – Tickets für den Auftakt
    Tickets
  • Hochspannung vor dem Gruppenfinale
    CEV Champions League
  • Comeback und Abschied
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Kür im Sportforum
    Volleyball Bundesliga
  • Der Linkshänder ist Nummer Fünf
    HALL OF FAME
  • Emotionales Feuerwerk
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht