Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Zum Heimauftakt ein Derby

So 29.08.2010
Endlich ist es soweit - nach fünfmonatiger Pause präsentiert sich der SCC BERLIN VOLLEYBALL am kommenden Sonntag wieder vor heimischer Kulisse. Und was könnte zum Heimauftakt (01. Oktober / 16 Uhr / Sömmeringhalle) angemessener sein, als das "Stadtderby" gegen den VC Olympia.

Nicht nur die Anfangszeit - von nun an 16 Uhr - wird für die Berliner Volleyballfans neu sein, auch das Gesicht der Mannschaft hat sich im Vergleich zur letzten Saison stark verändert. Gleich fünf neue Spieler wurden verpflichtet, die sich am Sonntag erstmals den heimischen Fans präsentieren werden. "Ich erwarte, dass wir unserem eigenen Publikum zur Heimpremiere ein Spiel präsentieren können, das erstens klar für uns ausgeht und zweitens auch qualitativ unseren eigenen Ansprüchen genügt.", nimmt SCC-Coach Michael Warm sein Team selbstbewusst in die Pflicht, ohne den Gegner dabei zu unterschätzen: "Es ist nicht nötig, vor dem Gegner zu warnen, denn einige unsrer Spieler haben letzten Sonntag mit angesehen, wie der VCO in allen drei Durchgängen Vizemeister Düren am Rande eines Satzverlustes hatte."

Ein ganz besonderes Match dürfte es für Tim Broshog, Kai Kleefisch und Sebastian Kühner werden. Die drei Nachwuchstalente sind beim SCC "groß" geworden und dürfen nun in dieser Saison mit dem Zurich Team VC Olympia, das identisch mit der Junioren-Nationalmannschaft ist, in der Bundesliga starten, um sich auf diese Weise auf die Junioren-Weltmeisterschaft 2007 vorzubereiten. "Ich erwarte von meinen Jungs, dass sie um jeden Punkt kämpfen und den Aufwärtstrend der letzten Wochen fortsetzen. Nach der klaren Niederlage in Friedrichshafen haben wir gegen Düren bewiesen, dass wir auch die Spitzenteams der Liga ärgern können.", freut sich VCO-Trainer Manfred Steinbeißer auf das Stadtderby und fügt optimistisch hinzu: "Vielleicht können wir dem SCC sogar den einen oder anderen Satz abnehmen."

Die Berliner Volleyballfans dürfen sich also auf ein interessantes und emotionsgeladenes Derby freuen. Spielbeginn ist am Sonntag (01.10.) um 16 Uhr in der Charlottenburger Sömmeringhalle.

News teilen

Aktuelle News

  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal