Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam

Fr 12.08.2022
Foto: BR Volleys
Foto: BR Volleys

Drei intensive Trainingstage liegen hinter den Berlin Recycling Volleys. Während Headcoach Cedric Enard mit der kroatischen Nationalmannschaft noch um ein EM-Ticket spielt, bringt das Trainerteam um Lucio Oro die Mannschaft in den ersten Wochen in Form. Dabei sind die Spieler in besten Händen, die bereits aus der vergangenen Saison durchweg vertraut sind.

Seit drei Jahren ist Lucio Oro der Assistent von Cedric Enard und geht nun in seine insgesamt fünfte Saison beim zwölfmaligen Deutschen Meister. Als Co-Trainer von Roberto Serniotti stand der 45-Jährige bereits in der Spielzeit 2016/17 mit dem BR Volleys Team im Final Four der Champions League. Nach zwei Jahren in Polen kehrte der frühere Diagonalangreifer 2019 zum Hauptstadtclub zurück. Oro ist seitdem unermüdlicher Antreiber und “Stimmungsmacher“ in der Mannschaft, mehrfach vertrat er den Franzosen auch schon in Pflichtspielen auf der Trainerbank. In Abwesenheit seines Headcoaches steuert der Brasilianer, der ebenso die italienische Staatsbürgerschaft besitzt, erneut die ersten Wochen der Saisonvorbereitung. Ihm zur Seite steht im dritten Jahr Scout Rafal Zajac. Der Pole bleibt für die ausführlichen Spielanalysen zuständig und liefert seinen Trainerkollegen alle Zahlen, Daten und Fakten, um den perfekten Matchplan zu entwickeln. Darüber hinaus assistiert der 34-Jährige in jedem Training.

Den athletischen Bereich betreut bereits seit 2018 Timo Kirchenberger. Wenn der Berliner Personal Trainer und Buchautor übernimmt, wissen die Spieler, dass sie an ihr körperliches Limit gehen müssen – insbesondere in der Saisonvorbereitung. Zum Auftakt drückte der 34-Jährige Anton Brehme & Co direkt die Medizinbälle in die Hand. Neben Hallen- und Beachvolleyballtraining stehen in den nächsten Monaten drei Krafteinheiten pro Woche unter Kirchenbergers Anleitung an.

2022 08 12 4

Für die bestmögliche medizinische Versorgung sorgt beim Hauptstadtclub weiter das Team um PD Dr. Oliver Miltner und seine Experten von DocOrtho und OrthoPhysio. Miltner ist seit nunmehr 15 Jahren Mannschaftsarzt der Berliner und hatte nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Hygieneauflagen zuletzt Schwerstarbeit zu leisten. Rund um die Uhr für das das BR Volleys Team im Einsatz bleiben die Physiotherapeuten Sophia Fronicke (seit 2020 im Verein) und Antu Fangmann (seit 2021). Ist das Training beendet, fängt ihre Arbeit erst an. Damit umfasst der “Staff“ sieben Personen und wird mit der Rückkehr Enards Anfang September vollzählig sein.

 2022 08 12 4

News teilen

Aktuelle News

  • Start in die nächste Bounce House-Runde
    Saisonauftakt
  • #GemeinsamStark: 5.000 Euro im Fördertopf
    Berlin Recycling Crowd
  • Premierensieger BR Volleys
    Bounce House Cup
  • Finaleinzug bei der Turnierpremiere
    Bounce House Cup
  • 3:0 zum BHC-Auftakt
    Bounce House Cup
  • Aufschlag bei der BHC-Premiere
    Bounce House Cup
  • Mit einem Dreiklang und neuem "Capitán" in die Spielzeit 22/23
    Saisonauftaktfeier
  • Medienecho zum Pflichtspielstart
    Saisonauftakt-Pressekonferenz
  • „Jeder muss einen Stein nehmen, um das neue Haus zu bauen.“
    Saisonauftakt-Pressekonferenz
  • Testspiel-Blog: Kein Erfolg beim Memorial Arkadiusz Golasia
    Saisonvorbereitung 22/23