Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Arbeitssieg gegen Tabellenschlusslicht

So 29.08.2010
Nur mühevoll konnte sich der SCC BERLIN am Sonntagnachmittag in der Sporthalle Wandsbek gegen Schlusslicht Hamburg Cowboys 3:1 (25:20, 20:25, 25:22, 31:29) behaupten und damit in der Volleyball-Bundesliga seinen zweiten Tabellenrang verteidigen.
Allerdings wird das Ergebnis durch einen Blick auf die Statistik leicht relativiert. Der Aufsteiger aus dem Norden konnte in dieser Saison vor heimischer Kulisse zwar noch nicht gewinnen, aber dennoch regelmäßig überzeugen. Nur gegen den VfB Friedrichshafen blieben die Hamburger zu Hause ohne Satzerfolg. Gegen Düren, Unterhaching und Bad Dürrenberg gelang jeweils ein Satzgewinn und gegen Eltmann und Leipzig mussten sich die Cowboys erst im Tie-break geschlagen geben.

Auch den Hauptstädtern boten die akut abstiegsbedrohten "Nordlichter", bei denen zudem mit Budinger und Glinker zwei wichtige Akteure fehlten, lange Zeit selbstbewusst Paroli. Nur im Auftaktsatz spiegelte sich die athletische und spielerische Überlegenheit des SCC-Teams auch im Ergebnis wider. "Anschließend hatten wir mehr Mühe als erwartet. Doch was heute zählt, ist das Ergebnis", bilanzierte SCC-Libero Frank Bachmann und richtete den Blick schon auf die nächsten Aufgaben: "Auch wenn wir mit unserer Leistung heute nicht zufrieden sein können, haben wir dennoch unseren 2-Punkte-Vorsprung auf die Verfolger verteidigt. Jetzt können und müssen wir uns auf das schwere Europapokalmatch in Polen konzentrieren."

Im Challenge Cup Achtelfinale erwartet die Berliner nach der knappen 2:3-Heimniederlage gegen AZS Olsztyn eine Herausforderung der ganz schwierigen Art. Nicht nur das Rückspiel muss das SCC-Team in Polen gewinnen, sondern auch den dann notwendig werdenden "Golden Set". "Wir haben im Hinspiel bewiesen, dass wir mit dieser Klassemannschaft mithalten können. Ich glaube an unsere Chance", gibt sich SCC-Coach Michael Warm vor der Partie am Mittwoch (30. Januar / 20.30 Uhr) kämpferisch.

News teilen

Aktuelle News

  • Alles für ein letztes Heimspiel
    Playoffs 2024
  • Anschluss vor ausverkauftem Haus
    Playoffs 2024
  • Das Feuer neu entfachen
    Playoffs 2024
  • Schott-Einsatz ungewiss
    Playoffs 2024
  • „Der Kommissar“ ist Nummer sechs
    HALL OF FAME
  • BR Volleys mit dem Rücken zur Wand
    Playoffs 2024
  • Die Herausforderung ist gewachsen
    Playoffs 2024
  • Friedrichshafen legt im Finale vor
    Playoffs 2024
  • „Es liegt immer etwas ganz Besonderes in der Luft!“
    Playoffs 2024
  • Das Rekord(meister)duell: Was dieses Finale außergewöhnlich macht
    Playoffs 2024