Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Freilos im Europacup

So 29.08.2010
Im europäischen Challenge Cup erhalten die Volleyballer des SCC BERLIN in der 1. Runde ein Freilos, in der 2. Runde müssen die Hauptstädter gegen den TSV Sparkasse Hartberg aus Österreich antreten. Das ergab die heutige Auslosung in Luxemburg.

Der Challenge Cup ist der dritthöchste europäische Vereinswettbewerb. Während der VfB Friedrichshafen als Meister für die Champions League und Generali Haching als Vizemeister für den CEV-Cup qualifiziert sind, wird der SCC BERLIN als einziger deutscher Verein im Challenge Cup 2009/2010 vertreten sein. Die Netzhoppers KW verzichteten aus finanziellen Gründen auf ihr Startrecht.

Die heutige Auslosung in Luxemburg ergab, dass die Berliner direkt für die 2. Runde gesetzt werden und hier auf den TSV Sparkasse Hartberg treffen. Die Österreicher belegten in der abgelaufenen Saison den 4. Platz der Austrian Volley League und waren auf der internationalen Bühne schon einmal Gegner des SCC BERLIN.

In der Saison 2005/2006 trafen beide Teams in der 1. Runde des CEV-Cups, die zu dieser Zeit noch in Turnierform mit vier Mannschaften ausgetragen wurde, aufeinander. Damals gewannen die Berliner deutlich mit 3:0, belegten im Gesamtturnier aber nur den 2. Platz hinter Unicaja Soria (Spanien) und schieden wie die Österreicher aus.

Das Hinspiel findet am 02./03. Dezember in Hartberg statt, das Rückspiel wird am 09. Dezember in Berlin ausgetragen. Sollte es in den beiden Spielen unterschiedliche Sieger geben, entscheidet das Satzverhältnis. Existiert auch hier Gleichstand, wird direkt im Anschluss an das Rückspiel ein zusätzlicher Satz bis 15 Punkte gespielt ("golden set"), der über den Einzug in die nächste Runde entscheidet.


News teilen

Aktuelle News

  • BR Volleys bei Rock the Beach
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga