Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Vom VfB zum SCC - Allan van de Loo kommt nach Berlin

So 29.08.2010
Mit Allan van de Loo kann der SCC BERLIN einen weiteren Neuzugang auf der Außenangriffsposition vermelden. Der 200fache niederländische Nationalspieler wechselt vom Deutschen Meister VfB Friedrichshafen zum Hauptstadtclub.

Erst im Dezember 2008 war van de Loo aus Dubai an den Bodensee gekommen, um beim VfB den verletzten Robert Hupka zu ersetzen. "Allan hat uns in dieser kritischen Phase sehr geholfen und hatte großen Anteil daran, dass wir in der Champions League die schwierige Vorrunde überstanden", erinnert sich VfB-Trainer Stelian Moculescu. Die diesjährige Meisterschaft mit Friedrichshafen war bereits der sechste nationale Titelgewinn für den erfahrenen Außenangreifer. Mit Ortec Nesselande gewann er in den Jahren 2003 bis 2006 jeweils die Niederländische Meisterschaft, 2008 wurde er mit Noliko Maaseik Belgischer Meister und stand im Finale um den CEV-Cup.

"Allan hat in seiner Karriere schon viel gesehen und erlebt. Dieser reichhaltige Erfahrungsschatz war einer der wichtigsten Gründe für seine Verpflichtung", berichtet SCC-Manager Kaweh Niroomand, "Gemeinsam mit Jaroslav Skach und Aleksandar Spirovski soll er unseren zahlreichen jungen Spielern die nötige Sicherheit verleihen."

Der 34jährige Familienvater freut sich auf die Hauptstadt und die neue sportliche Herausforderung: "Mit Berlin und dem SCC verbinde ich vor allem die beiden Spiele in der Max-Schmeling-Halle. Ich erinnere mich noch gut an die fantastische Stimmung und die für uns sehr bitteren Niederlagen. Zukünftig werde ich auf der anderen Seite des Netzes stehen und hoffe natürlich auf ähnliche Zuschauerzahlen und Ergebnisse."


News teilen

Aktuelle News

  • Sechs Topspiele in der Zwischenrunde
    Volleyball Bundesliga
  • Termine & Tickets für Playoffs gegen Ankara
    CEV Champions League
  • BR Volleys setzen Champions-League-Reise fort
    Ein perfekter Abend
  • Tag der Entscheidung in der Königsklasse
    CEV Champions League
  • Termine für die Zwischenrunde – Tickets für den Auftakt
    Tickets
  • Hochspannung vor dem Gruppenfinale
    CEV Champions League
  • Comeback und Abschied
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Kür im Sportforum
    Volleyball Bundesliga
  • Der Linkshänder ist Nummer Fünf
    HALL OF FAME
  • Emotionales Feuerwerk
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht