Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Keine Zeit zum Wunden lecken

So 29.08.2010
bleibt den Volleyballern des SCC BERLIN. Nur drei Tage nach der bitteren Heimniederlage gegen Evivo Düren, durch die der Kontakt zu Bundesliga Spitzengruppe vorerst abgerissen ist, sind die Hauptstädter im Europacup gegen Lausanne UC aus der Schweiz gefordert.


Das Rückspiel in der 3. Runde des europäischen Challenge Cups steigt am Mittwoch (13. Jan) um 19.00 Uhr in der Sporthalle Charlottenburg (Sömmeringstraße). Nach dem souveränen Auftritt im Hinspiel, das die Berliner mit 3:0 für sich entscheiden konnten, benötigt das SCC-Team im Rückspiel noch einen Satzgewinn, um den Einzug in das Achtelfinale perfekt zu machen. Wie schon in der letzten Runde, als man gegen den TSV Hartberg aus Österreich in der gleichen Situation um das Weiterkommen kämpfte, wollen sich die Schützlinge von Trainer Andrej Urnaut aber auch morgen nicht auf dem Hinspielerfolg ausruhen, sondern den Zuschauern eine engagierte Vorstellung und einen stimmungsvollen Europacupabend bieten.

Die Volleyballer von Lausanne UC zeigten sich nach dem verlorenen Hinspiel keineswegs geschockt und besiegten zuletzt in der Schweizer Nationalliga den direkten Tabellennachbarn CS Chenois VB. Damit belegt die Mannschaft um Trainer Frederic Trouve nun den zweiten Platz, knapp hinter Volley Näfels. Anders verlief das Wochenende für den SCC. In der Max-Schmeling-Halle kassierten die Berliner die zweite Heimniederlage in Folge und verloren damit den Anschlusss an die Spitzenteams der Bundesliga.

Im Vergleich zu den nationalen Wettbewerben konnten die Männer um Kapitän Jaroslav Skach auf internationalem Parkett im bisherigen Saisonverlauf stets überzeugen. Wenn es nach Manager Kaweh Niroomand geht, soll das auch morgen so sein: "Berlin international vertreten zu dürfen, macht uns nicht nur stolz, sondern ist auch jedes Mal eine große Verpflichtung." Sollte der Hauptstadtclub am Mittwoch in die Runde der besten 16 Mannschaften einziehen, wäre das zumindest ein Achtungserfolg. In den letzten vier Spielzeiten konnte der SCC BERLIN lediglich einmal - in der Saison 2007/2008 - ein Europacup-Achtelfinale erreichen.

News teilen

Aktuelle News

  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal