Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Das schwerste aller Lose

Do 13.12.2012
In der ersten Play-off-Runde der 2013 CEV Champions League wurde den BERLIN RECYCLING Volleys der wohl schwerste aller möglichen Gegner zugelost. Der Deutsche Meister trifft auf Titelverteidiger Zenit Kazan, der die Vorrunde ohne Niederlage und Satzverlust abschloss. 18:0 Punkte und 18:0 Sätze lautet die beeindruckende Bilanz der Weltklasse-Mannschaft aus Russland im bisherigen Wettbewerb.

2012-12-13

Im Play-off 12 treffen die BR Volleys auf den amtierenden Champions-League-Sieger Zenit Kazan aus Russland.
Foto: CEV


Zenit Kazan hat die europäische Königsklasse bereits zwei Mal gewonnen (2008 und 2012), in der letzten Saison in einem Herzschlagfinale 3:2 gegen Finalturnier-Gastgeber PGE Skra Belchatow. Im Kader der Russen stehen insgesamt sechs Olympiasieger (fünf Spieler mit Russland 2012 in London, einer 2008 in Peking mit den USA). Trainer ist Vladimir Alekno, der die russische Nationalmannschaft 2012 zum Olympiasieg und 2011 zum Weltligagewinn führte.

BR Volleys Coach Mark Lebedew trug das schwere Los mit Fassung: „Wir wussten, dass wir auf keinen einfachen Gegner treffen werden. Viel schwieriger hätte es allerdings nicht kommen können. Trotzdem freuen wir uns auf die Herausforderung gegen eine der besten Mannschaften der Welt zu spielen.“

Das Hinspiel findet am 16. Januar 2013 in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt, das Rückspiel eine Woche später in Russland. Der Sieger des Achtelfinals trifft im Viertelfinale auf den Gewinner der Ansetzung Trentino Diatec (ITA) gegen Dinamo Moskau (RUS).

Alle Ansetzungen des Play-off 12:
BERLIN Recycling Volleys (GER) vs. Zenit KAZAN (RUS)
Dinamo MOSCOW (RUS) vs. TRENTINO Diatec (ITA)
Zaksa KEDZIERZYN-KOZLE (POL) vs. Noliko MAASEIK (BEL)
Arkas IZMIR (TUR) vs. PGE Skra BELCHATOW (POL)
Asseco Resovia RZESZOW (POL) vs. Lube Banca Marche MACERATA (ITA)
ACH Volley LJUBLJANA (SLO) vs. Bre Banca Lannutti CUNEO (ITA)
Lokomotiv NOVOSIBIRSK (RUS) ist als Ausrichter bereits für das Finalturnier am 16./17. März 2013 gesetzt.

News teilen

Aktuelle News

  • Tsuiki und Mote eingetroffen
    Saisonvorbereitung 22/23
  • BR Volleys bei Rock the Beach
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews