Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

BR Volleys reisen nach Italien

Mo 04.03.2013
Am morgigen Dienstag beginnt für die BR Volleys die heiße Phase ihrer Vorbereitung auf die am 17. März startende Play-off-Runde der Deutschen Volleyball Liga. Das Team um Coach Mark Lebedew wird im Rahmen eines einwöchigen Trainingslagers in Italien wichtige Testspiele gegen drei renommierte Klubs der Serie A1, eine der stärksten Ligen der Welt, absolvieren.

2013-03-04

Die BR Volleys um Coach Mark Lebedew bereiten sich in Italien auf die Play-off-Spiele vor.
Foto: Eckhard Herfet, Berlin


Bis auf den am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankten Björn Höhne treten alle zwölf Spieler des Berliner Kaders die Reise nach Italien an. Auch die beiden Langzeitverletzten, Kapitän Scott Touzinsky und Roko Sikiric, die sich zurzeit im Aufbautraining befinden, werden dabei sein können. „Wir wollen in dieser Woche den Fokus auf die Spielpraxis legen“, erläutert Trainer Mark Lebedew. „Die drei Spiele gegen italienische Spitzenklubs sind eine ideale Möglichkeit, um den Druck eines Play-Off-Spiels zu simulieren. Wir wollen unser Spiel unter Wettkampfbedingungen optimieren und die notwendige Spannung vor den Play-Offs aufbauen.“

Gleich beim ersten Testspiel bekommen es die BR Volleys mit einem echten Hochkaräter zu tun. Itas Diatec Trentino ist aktuell mit 18 Siegen aus 21 Spielen Tabellenführer der starken italienischen Liga. In der CEV Champions League schied der als Mitfavorit geltende Klub im Achtelfinale überraschend gegen Dinamo Moskau per „Golden Set“ aus. Die beiden anderen Testspielgegner, Casa Modena und Marmi Lanza Verona, sind einem Spieler der BR Volleys bestens bekannt, denn Robert Kromm trug während seiner Zeit in Italien das Trikot beider Vereine. „Ich erinnere mich gerne an meine Zeit dort zurück“, sagt Kromm über seine ehemaligen Arbeitgeber. „Das sind alles europäische Top-Mannschaften. Ich glaube, dass diese Spiele für uns die optimale Vorbereitung auf die Play-Offs sind“.

News teilen

Aktuelle News

  • Tsuiki und Mote eingetroffen
    Saisonvorbereitung 22/23
  • BR Volleys bei Rock the Beach
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews