Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Sechs Topspiele in der Zwischenrunde

Mo 30.01.2023
Foto: Florian Treiber
Foto: Florian Treiber

Am spielfreien Wochenende konnten die BR Volleys verfolgen, wer das Rennen um den vierten und letzten Platz in der Gruppe A der Zwischenrunde für sich entscheidet. Mit einem 3:2-Sieg in Lüneburg gelang den SWD powervolleys aus Düren dieser Sprung unter die Top Vier und damit sind die Rheinländer bereits am Samstag (04. Feb um 20.00 Uhr) der Auftaktgegner in der Max-Schmeling-Halle. Zudem werden auf dem Weg in die Playoffs der VfB Friedrichshafen (19. Feb um 17.30 Uhr) und die SVG Lüneburg (12. Mrz um 15.00 Uhr) nochmals in die Hauptstadt kommen. Tickets für alle Spiele sind nun hier erhältlich: www.br-volleys.de/tickets

Die Zwischenrunde der Volleyball Bundesliga wird in zwei Gruppen gespielt, deren Einteilung auf Grundlage des Tabellenstandes nach der Hauptrunde erfolgt. Die Teams einer Gruppe spielen im Modus "Jeder gegen Jeden" ein Hin- und ein Rückspiel, wobei der VCO Berlin gegen alle Vereine der unteren Gruppe nur ein Heimspiel bestreitet. Als topgesetzte Mannschaft gehen die BR Volleys mit 8 Punkten in die Gruppe A, es folgen Friedrichshafen (6), Lüneburg (4) und Düren (2). In Gruppe B kämpfen Giesen (10), Herrsching (8), KW-Bestensee (6), Haching (4) und der VCO (2) um die beste Ausgangspositionen für die Playoffs. Mit diesem System werden die in der Hauptrunde erbrachten Leistungen honoriert und gleichzeitig haben die Klubs eine realistische Chance, ihre Platzierung vor den Playoffs 2023 noch einmal zu verbessern. Diese beginnen ab dem 25. März und bis dahin warten nun neben dem CEV Champions League Match gegen Ziraat Bank Ankara (15. Feb um 19.30 Uhr) sechs nationale Topspiele auf den Deutschen Meister und das Publikum im Berliner Volleyballtempel.

Die Spieltermine der VBL-Zwischenrunde im Überblick:

04. Feb | Samstag | 20.00 Uhr | BR Volleys vs. SWD powervolleys Düren
11. Feb | Samstag | 20.00 Uhr | SVG Lüneburg vs. BR Volleys
19. Feb | Sonntag | 17.30 Uhr | BR Volleys vs. VfB Friedrichshafen  
03. Mrz | Freitag | 19.30 Uhr | SWD powervolleys Düren vs. BR Volleys           
12. Mrz | Sonntag | 15.00 Uhr | BR Volleys vs. SVG Lüneburg
19. Mrz | Sonntag | 17.30 Uhr | VfB Friedrichshafen vs. BR Volleys

Tickets: www.br-volleys.de/tickets

News teilen

Aktuelle News

  • BR Volleys mit dem Rücken zur Wand
    Playoffs 2024
  • Die Herausforderung ist gewachsen
    Playoffs 2024
  • Friedrichshafen legt im Finale vor
    Playoffs 2024
  • „Es liegt immer etwas ganz Besonderes in der Luft!“
    Playoffs 2024
  • Das Rekord(meister)duell: Was dieses Finale außergewöhnlich macht
    Playoffs 2024
  • FINALS: Asse sammeln für den guten Zweck
    Playoffs 2024
  • FINALS: Zuwachs für die HALL OF FAME
    Playoffs 2024
  • FINALS: Der Gegner heißt Friedrichshafen
    Playoffs 2024
  • Unterstützung für neues Herzensprojekt der Berliner Stadtmission
    Nachhaltigkeit
  • FINALS: Tickets für die letzte Titelentscheidung
    Playoffs 2024