Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Das BR Volleys Team ist komplett

Fr 28.06.2013

Die letzte noch offene Position im BR Volleys Kader für die Saison 2013/2014 ist besetzt. Der erst 21-jährige serbische Nationalspieler Srecko Lisinac wird die durch das Karriereende von Ricardo Galandi entstandene Lücke im Mittelblock schließen und Berlins Volleyballteam Nr. 1 zur kommenden Saison verstärken.


2013-06-28a

Neuzugang Srecko Lisinac (Nr. 3) spielte in der vergangenen Saison für AZS Częstochowa in der polnischen PlusLiga.
Foto: Anna Dymek.


Der 2,05m große Serbe wechselte im vergangenen Sommer aus seiner Heimat von Ribnica Kraljevo in die starke polnische Liga zum Spitzenklub PGA Skra Belchatow. Um dem jungen und talentierten Spieler genügend Einsatzzeiten zu ermöglichen, verlieh man Lisinac kurzerhand weiter zu AZS Czestochowa, wo er alle 18 Partien der letztjährigen polnischen Meisterschaft bestritt. Obwohl der Traditionsverein die reguläre Saison mit nur zwei Siegen als Tabellenletzter abschloss, profilierte sich der junge Serbe gleich in seinem ersten Auslandsjahr als zehntbester Mittelblocker der renommierten PlusLiga.

„Wir wollten die Mannschaft gezielt auf der Mittelblockposition verstärken und glauben, dass uns das mit der Verpflichtung von Srecko gelungen ist“, beschreibt Manager Kaweh Niroomand die Beweggründe für den Transfer, mit dem zugleich die Kaderplanungen für die kommende Saison abgeschlossen sind.

An diesem Wochenende (29./30. Juni) kann Srecko Lisinac, der bisher neun Länderspiele für sein Heimatland absolvierte, bereits Bekanntschaft mit einigen seiner kommenden Konkurrenten um die Deutsche Meisterschaft machen. Am Samstag (exklusiv auf Sport1+ ab 22.05 Uhr) und Sonntag (live auf Sport1+ um 19.55 Uhr) gastiert die deutsche Nationalmannschaft in Belgrad, um in der FIVB World League gegen Serbien um wichtige Punkte zu kämpfen. In der Vorrundengruppe B liegt der Neu-Berliner mit seinen serbischen Teamkollegen zurzeit einen Rang vor der DVV-Auswahl auf Platz drei und will diesen natürlich mit zwei Siegen vor heimischer Kulisse festigen.

News teilen

Aktuelle News

  • Sechs Topspiele in der Zwischenrunde
    Volleyball Bundesliga
  • Termine & Tickets für Playoffs gegen Ankara
    CEV Champions League
  • BR Volleys setzen Champions-League-Reise fort
    Ein perfekter Abend
  • Tag der Entscheidung in der Königsklasse
    CEV Champions League
  • Termine für die Zwischenrunde – Tickets für den Auftakt
    Tickets
  • Hochspannung vor dem Gruppenfinale
    CEV Champions League
  • Comeback und Abschied
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Kür im Sportforum
    Volleyball Bundesliga
  • Der Linkshänder ist Nummer Fünf
    HALL OF FAME
  • Emotionales Feuerwerk
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht