Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Scott Touzinsky ist der Wertvollste

Mo 01.06.2015

Seit 1987 erstellt das „Volleyball-Magazin“ zusammen mit Trainern, Kapitänen und Journalisten die Listen der besten Spieler einer Saison, so auch in diesem Jahr. Dabei haben die BR Volleys in drei von acht Kategorien die Spitzenposition inne. Der Berliner Kapitän Scott Touzinsky wurde als „Wertvollster Spieler“ ausgezeichnet.


2015-06-01

Scott Touzinsky wurde zum "wertvollsten Spieler" der Saison 2014/2015 gewählt.
Foto: Eckhard Herfet


„Ich freue mich riesig über diese Ehrung“, sagt Scott Touzinsky. „Zwar konnten wir die Meisterschaft leider nicht verteidigen, dennoch ist es schön, eine solche Anerkennung zu erhalten“, so der 33-Jährige. Neben Touzinsky, der nach China wechselt, taucht in dieser Wertung auch BR Volleys Zuspieler Kawika Shoji auf dem fünften Rang auf, der in der kommenden Saison für Arkas Izmir (TUR) spielen wird. Bereits 2011/2012 wurde Touzinsky zum „wertvollsten Spieler“ der Bundesliga gewählt, in den beiden darauffolgenden Spieljahren aber von seinem Mannschaftskollegen Robert Kromm abgelöst.

Aber auch in den weiteren Kategorien wussten die Akteuere des Hauptstadtclubs durch starke Leistungen zu überzeugen. Kawika Shoji führt zum vierten Mal in Folge (!) das Ranking im Zuspiel an, außerdem wurde sein Bruder Erik zum besten Annahme-Spieler (Touzinsky auf Rang 4) und zweitbesten Abwehrspieler gewählt. In der Liste der besten Blocker gab es einmal mehr den Zweikampf zwischen Tomas Kmet und Max Günthör aus Friedrichshafen, der sich am Ende knapp durchsetzen konnte. Rang drei in dieser Wertung sicherte sich der Niederländer Rob Bontje. Bei den „besten Angreifern“ konnten sich Robert Kromm (2.) und Paul Carroll (3.) nicht gegen Maarten van Garderen vom VfB Friedrichshafen durchsetzen.

Manager Kaweh Niroomand freut sich über das Ergebnis: „Es ist schön zu sehen, dass unsere Spieler in den renommierten Ranglisten des Volleyball-Magazins auch in diesem Jahr so gut abschneiden. Das bestätigt einmal mehr die konstant gute Arbeit des Teams über die ganze Saison hinweg.“

Die kompletten Listen der Saison 2014/2015 gibt es in der aktuellen Ausgabe des „Volleyball-Magazin“.

News teilen

Aktuelle News

  • Termine & Tickets für Playoffs gegen Ankara
    CEV Champions League
  • BR Volleys setzen Champions-League-Reise fort
    Ein perfekter Abend
  • Tag der Entscheidung in der Königsklasse
    CEV Champions League
  • Termine für die Zwischenrunde – Tickets für den Auftakt
    Tickets
  • Hochspannung vor dem Gruppenfinale
    CEV Champions League
  • Comeback und Abschied
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Kür im Sportforum
    Volleyball Bundesliga
  • Der Linkshänder ist Nummer Fünf
    HALL OF FAME
  • Emotionales Feuerwerk
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Duell der Pokalfinalisten
    Volleyball Bundesliga