Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Noch 3 Tage: Ein Olympiasieger im Volleyballtempel

Do 22.10.2015

Am Sonntag (25. Okt um 16.00 Uhr) öffnet die Max-Schmeling-Halle erstmals in dieser Saison ihre Tore für die Berliner Volleyballfans. Dabei bietet das BR Volleys Heimspielerlebnis neben den bekannten Highlights auch viele Neuerungen. Zum Auftaktmatch gegen den TV Ingersoll Bühl steht mit dem SCC-Familientag und dem Besuch von Olympiasieger Robert Harting gleich ein Höhepunkt ins Haus.


2015-10-22x

Foto: Eckhard Herfet


Ein Heimspiel der BR Volleys ist immer etwas ganz Besonderes. In den vergangenen Jahren hat sich aus dem Kernprodukt, dem Duell am Netz, ein Event für Jedermann entwickelt, welches in der kommenden Saison noch familienfreundlicher wird. In der Sommerpause hat der Hauptstadtclub für seine Zuschauer – in der letzten Spielzeit waren es fast 100.000 – viele neue Ideen entwickelt, die einen Besuch in der Arena am Falkplatz zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt machen sollen. Selbstverständlich bleibt dabei Altbewährtes erhalten. Die Besucher dürfen sich auch weiterhin auf eine effektvolle Teampräsentation, die Auftritte des Berlin Dance Teams und natürlich Publikumsliebling CHARLY freuen.

Doch das Rahmenprogramm hält noch einiges mehr bereit. Neben dem beliebten BR Volleys Fanshop wird der Fanclub "7. Mann" an einem speziellen Infostand ein Fanschminken in den Vereinsfarben anbieten. Das Moderations- und Entertainment-Trio – bestehend aus Karsten Holland, Jörg Günzel und Robert Fekl – wird die Stimmung im Volleyballtempel auch in der neuen Saison reichlich anheizen. Aktuelle Spots, Animationen und Statistiken liefern die Videowalls, sodass die Zuschauer während des Spiels immer bestens informiert sind. Und noch eine gute Nachricht kann verkündet werden: Mit der DKB-VISA-Card kann man auch in Zukunft - nach erfolgreicher Registrierung - in Begleitung die Heimspiele der BR Volleys besuchen.

Aber was ist neu? Im Zuge der Familienfreundlichkeit wird es erstmals einen DKB-Familieneingang geben, der Eltern mit Kindern einen noch schnelleren Zugang zur Arena ermöglicht. Zum Familien-Service zählen auch der Verleih von Ohrschützern und eine Kinderwagen-Station. Der BR Volleys Fanclub "7. Mann" will zum Saisonstart ebenfalls mit Innovationen aufwarten, beispielsweise wird es für jeden Spieler ein spezielles Portrait-Banner geben. Außerdem trifft sich die "orange Wand" fortan jeweils zwei Stunden vor Anpfiff im "Cafe Meta" direkt an der Max-Schmeling-Halle und heißt dabei auch neue Gesichter gern willkommen.

Ein absolutes Highlight der neuen Saison dürfte das Spieltagsmagazin "VOLLEY MAX" werden, welches zukünftig bei jedem Heimspiel auf bis zu 50 Seiten ausführliche Hintergrundberichte, Interviews und viele spannende Rubriken für die ganze Familie bietet.

Zum Saisonauftakt am Sonntag (Spielbeginn 16.00 Uhr) wird es bereits ab 13.00 Uhr auf dem Vorplatz der Max-Schmeling-Halle einen großen SCC-Familientag geben. Dabei stellen sich nicht nur acht Abteilungen des BR Volleys Heimatvereins an verschiedenen Stationen vor, auch SCC-Diskuswerfer Robert Harting wird zu Gast sein. Von 14.00 bis 15.30 Uhr steht der amtierende Olympiasieger bei einer Autogrammstunde Rede und Antwort. Eine Hüpfburg und CHARLYs Maskottchen-Freund Fridolin werden für Spaß bei den Kleinsten sorgen. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann sich in der Trendsportart Lacrosse ausprobieren oder an einer Baseball-Maschine versuchen. Das breitgefächerte Angebot wird durch die SCC-Abteilungen Eislauf, American Football und Gesundheitssport abgerundet und ist komplett kostenlos. Ein Sonntagsausflug zur Max-Schmeling-Halle lohnt sich also in jeglicher Hinsicht. Tickets für den ersten Heimauftritt der BR Volleys gibt es (1,50 EUR günstiger als an der Tageskasse) im Online-Ticketshop.

News teilen

Aktuelle News

  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal
  • Asse-Aktion ermöglicht mehr als 17.000 Euro für drei Berliner Nachwuchsprojekte
    ZEICHEN SETZEN
  • BR Volleys Team komplett
    Kader 2022/23
  • Der "Krieger" sagt „Au revoir“
    Kadernews