Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Pokalfinale: Auf nach Mannheim

So 21.02.2016

Der Countdown und die Vorbereitungen bei den BR Volleys laufen auf Hochtouren: In exakt einer Woche (28. Feb um 16.45 Uhr, live bei Sport1) steigt das große DVV-Pokalfinale in der Mannheimer SAP Arena. Dabei bietet sich den Berlinern am kommenden Sonntag die historische Möglichkeit, als erster Verein am neuen Austragungsort den ebenso neuen DVV-Pokal in die Höhe zu strecken. Nun stehen auch die Eckdaten der Fanfahrt zum MANN HEIM SPIEL fest.


2016-02-21

Foto: Nils Wüchner


Obwohl die SAP Arena 623 km vom eigentlichen zu Hause der BR Volleys Fans, der Max-Schmeling-Halle in Berlin, entfernt liegt, nimmt eine Delegation von rund 400 Anhängern den weiten Weg nach Mannheim auf sich, um den Hauptstadtclub bei der Mission „Titelgewinn“ zu unterstützen. Neben zahlreichen Fans, die eigenständig per Bus, Bahn oder Auto die Reise in den Südwesten antreten, fahren die offiziellen Fanbusse mit knapp 100 Anhängern am Sonntagmorgen um 5.00 Uhr aus Berlin ab.

Läuft alles wie geplant, treffen der Fanclub 7. Mann und seine Mitstreiter somit rechtzeitig zum Finale der Frauen (14.05 Uhr) zwischen dem Dresdner SC und Allianz MTV Stuttgart im Rhein-Main-Gebiet ein. Für Anhänger, die ihre Fanpakete im Voraus noch nicht entgegengenommen haben, steht direkt vor der Arena ab 12.00 Uhr ein Informationsstand der BR Volleys bereit, an dem man sich sein Fanpaket – bestehend aus Ticket und Pokalshirt – für das MANN HEIM SPIEL abholen kann. Der Einlass in die sonstige Heimspielstätte der Adler Mannheim (Eishockey) und der Rhein-Neckar Löwen (Handball) erfolgt ab 12.30 Uhr.

Der Berliner Youngster Ruben Schott, bereits im Jahr 2014 in Halle/Westfalen beim letzten DVV-Pokalfinale des Hauptstadtclubs dabei, blickt dem Volleyballspektakel in sieben Tagen mit großer Vorfreude entgegen: "Auch wenn viele Spieler in unserem Team schon tolle Erfolge feiern konnten, ist der Titelhunger in der Mannschaft riesengroß. Wir möchten diese Möglichkeit nutzen und unseren treuen Fans nach anderthalb Jahrzehnten endlich wieder den Pokalsieg schenken." Mit ihren großartigen Anhängern im Rücken ist das Ziel des BR Volleys Teams klar: Ein unvergesslicher Volleyball-Nachmittag soll mit dem Gewinn der neuen Trophäe gekrönt werden.

Die Eckdaten zur Fanfahrt:

5.00 Uhr           Abfahrt aus Berlin
12.00 Uhr          Öffnung Informationsstand vor der Arena
12.30 Uhr          Arenaöffnung
ca. 13.00 Uhr     Ankunft Fanbusse
14.05 Uhr         FINALE DER FRAUEN
16.45 Uhr         FINALE DER MÄNNER
ca. 19.30 Uhr   Abreise nach Berlin

News teilen

Aktuelle News

  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal