Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Neue Aktion "Hast Du ein Müllproblem?"

Do 18.02.2016

Die BR Volleys, Titelsponsor BERLIN RECYCLING und Medienpartner STAR FM sind bekannt für innovative Ideen. Nun präsentiert man gemeinsam ein neues Projekt: Werden Sie Teil des kreativsten Müll-Songs Deutschlands und tauschen Sie Altpapier gegen ein Spitzensportevent. Wer am 24. Feb mindestens 3 kg Altpapier zum Heimspiel gegen CV Mitteldeutschland in die Max-Schmeling-Halle bringt, erhält zwei Tickets für das Bundesligamatch. Die Aktion findet im Rahmen der Initiative „Hast Du ein Müllproblem?“ statt.


2016-02-18

Berlin hat ein Müllproblem. Die über 850.000 Tonnen Hausmüll, 175.000 Tonnen Altpapier oder zirka 85.400 Tonnen Wertstoffmüll sind Anlass für die Initiative „Hast du ein Müllproblem?“, die gemeinsam von Star FM und Berlin Recycling ins Leben gerufen wurde. Die Kampagne macht mit Witz und Kreativität auf das stetig wachsende Müllproblem aufmerksam und regt zum verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen an.

Zusammen mit dem Poetry Slammer Philipp Scharri wollen die Initiatoren von den Berlinern wissen, was sie im Alltag „zumüllt“ und wie sie mit dem Müll umgehen. Egal ob Hausmüll, Sprachmüll oder Datenmüll. Dabei sind den Antworten kreativ keine Grenzen gesetzt. Aus den besten Antworten wird Künstler Philipp Scharri Deutschlands kreativsten Müll Song entwickeln.

Antworten auf seine Fragen findet der Poetry Slammer bei persönlichen Interviews auf den Straßen Berlins. Was müllt Dich zu? Wer macht den Müll? Gibt es ein Leben nach der Tonne? Wer den Philipp Scharri nicht persönlich in den Straßen Berlins trifft, kann trotzdem mitmachen. Vorschläge und Ideen zum Müllproblem nimmt die STAR FM Phonebox (030 - 231 00 778) entgegen.

Wer es lieber persönlich mag, kann seine Meinung beim nächsten Heimspiel der BR Volleys am 24. Februar (ab 18.00 Uhr) STAR FM direkt mitteilen. Vor und in der Max-Schmeling-Halle wollen die Reporter von den Fans des Hauptstadtclubs wissen, was sie zum Thema Müllproblem zu sagen haben.

Und dass Müll nicht einfach Müll ist, sondern eine wiederverwertbare und damit wertvolle Ressource, kann man an diesem Tag vor der Arena praktisch und hautnah erleben: Berlin Recycling tauscht je 3 kg Altpapier in zwei wertvolle Eintrittskarten zum Spiel (pro Teilnehmer max. 2 Karten). Dafür steht am 24. Feb ab 18.00 Uhr eine Waage und ein Fahrzeug von Berlin Recycling vor der Max-Schmeling-Halle bereit. So wird schon mal ein Müllproblem gelöst und aus Altpapier ein Spitzensporterlebnis.

News teilen

Aktuelle News

  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal
  • Asse-Aktion ermöglicht mehr als 17.000 Euro für drei Berliner Nachwuchsprojekte
    ZEICHEN SETZEN
  • BR Volleys Team komplett
    Kader 2022/23
  • Der "Krieger" sagt „Au revoir“
    Kadernews