Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

DVV-Pokalfinale: Orange-Gelbe Fanfreundschaft

Mi 25.01.2017
Die BR Volleys und ihre treuesten Fans stehen in den Startlöchern: Am Sonntag (29. Jan um 16.45 Uhr, live bei Sport1 im Free-TV) kommt es in der Mannheimer SAP-Arena zum "Duell der Giganten" mit dem VfB Friedrichshafen. Die historische Möglichkeit, erstmals in der Vereinsgeschichte den DVV-Pokal zu verteidigen, wollen die Berliner unter ihrem Motto "Let's Do IT again" nutzen. Neben den Eckdaten zur Fanreise steht nun auch fest, dass es für die Endspiele der Männer und Frauen eine Fanfreundschaft mit dem SSC Palmberg Schwerin geben wird.

2017-01-25

Foto: BR Volleys


Eine orange Delegation von zirka 350 BR Volleys Anhängern macht sich am Wochenende auf den Weg nach Mannheim, um Berlins Volleyballteam Nr. 1 bei seiner Mission "Titelverteidigung" zu unterstützen. Wie schon im Vorjahr nehmen zahlreiche Fans die weite Anreise eigenständig per Auto, Bahn oder Flugzeug auf sich. Rund 70 treue Anhänger fahren am Sonntagmorgen um 4.30 Uhr mit dem Fanbus in der Hauptstadt ab.

Der Abfahrtstermin zu früher Stunde hat einen triftigen Grund: Der Fanclub "7. Mann" und seine Mitstreiter wollen rechtzeitig zum Finale der Frauen (14.05 Uhr) zwischen dem SSC Palmberg Schwerin und Allianz MTV Stuttgart in Mannheim eintreffen. Denn nach dem Motto "Nord gegen Süd" schließt der "7. Mann" mit dem Schweriner Fanclub "Gelbe Wand" eine Fanfreundschaft, die durch gemeinsame Choreographien mit Leben gefüllt werden soll. Nähere Informationen dazu gibt es <<< HIER >>>

BR Volleys Zuspieler Sebastian Kühner, der beim Finale 2016 Paul Carroll den Matchball servierte, setzt beim Volleyballspektakel in der SAP-Arena voll auf die Lautstärke beider Fanlager: "Natürlich haben die Zuschauer aus Stuttgart und Friedrichshafen eine wesentlich kürzere Anreise und werden deshalb in der Überzahl sein, aber unsere orange Fankurve gab schon vor einem Jahr ein sensationelles Bild ab. Gemeinsam mit den SSC-Anhängern werden sie unseren beiden Mannschaften ganz sicher dabei helfen, die Extra-Prozentpunkte zu mobilisieren, die wir für einen Pokalsieg brauchen."

Die Eckdaten zur Fanfahrt:
04.30 Uhr        Abfahrt aus Berlin
12.00 Uhr        Öffnung des Informationsstands vor der SAP-Arena
12.30 Uhr        Arenaöffnung
14.05 Uhr        FINALE DER FRAUEN
16.45 Uhr        FINALE DER MÄNNER
ca. 19.30 Uhr   Abreise nach Berlin

Für Anhänger, die ihre Fanpakete im Voraus noch nicht entgegengenommen haben, steht direkt vor der Arena ab 12.00 Uhr ein Informationsstand der BR Volleys bereit, an dem man sich sein Fanpaket – bestehend aus Ticket und Pokalshirt – abholen kann.

 

Der FIVB Beach Grand Slam im amerikanischen Long Beach findet an diesem Wochenende ohne BR Volleys Akteur Sebastian Fuchs statt. Beim geplanten Abflug in Düsseldorf wurde dem Berliner aufgrund fehlenden Visums die Weiterreise verweigert. Der Grund hierfür ist so skurril wie ärgerlich.

News teilen

Aktuelle News

  • BR Volleys bei Rock the Beach
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga