Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

10 Jahre | 10 Highlights – Jubiläum für Deutschlands Volleyballtempel

Mi 26.09.2018
Die Spielzeit 18/19 wird DIE große Jubiläumssaison der BR Volleys! Vor einem Jahrzehnt, nämlich am 18. Nov 2008 wagte der Hauptstadtclub, damals noch als SCC Berlin am Netz, erstmals den mutigen Schritt in die riesige Max-Schmeling-Halle. Was folgte, war eine beispiellose Erfolgsgeschichte bis hin zur europäischen Zuschauer-Nr.1. Dieses Jubiläum soll nun gebührend gefeiert werden!

2018-09-20

Dieses Foto zeigt das erste Spiel des SCC Berlin in der Max-Schmeling-Halle am 18. Nov 2008.
Vor fast 5.000 Zuschauern gewannen die Hauptstädter gegen Evivo Düren mit 3:1.

Foto: Eckhard Herfet


Mit dem Heimauftakt 2018/2019 schließt sich für die Berlin Recycling Volleys ein ganz besonderer Kreis: Am 18. Okt um 19.00 Uhr empfängt der Hauptstadtclub die SWD powervolleys Düren ( live auf SPORT1 / Tickets gibt es <<< HIER >>> ) zum ersten Heimspiel der Jubiläumssaison. Den Traditionsverein aus dem Rheinland begrüßte man auch zehn Jahre zuvor beim Prolog in der Max-Schmeling-Halle. Die unvergessene Premiere zog damals 4.950 Zuschauer in die Arena im Prenzlauer Berg und übertraf alle Erwartungen. Am Ende eines denkwürdigen Abends stand ein 3:1-Sieg des SCC und die Erkenntnis: Volleyball in der Max-Schmeling-Halle – das passt!

Anlässlich dieses Jubiläums wollen die BR Volleys gemeinsam mit ihren Fans eine ganz besondere Saison im Volleyballtempel zelebrieren. Die zehn Hauptrunden-Heimspiele in der Volleyball Bundesliga werden unter dem Motto „10 Jahre | 10 Highlights“ stehen. Jedes Match bekommt einen speziellen Eventcharakter, der Anhänger und Zuschauer begeistern soll. Ein Saisonhöhepunkt ist beispielsweise die Einweihung der neuen „BR Volleys | HALL OF FAME“ beim Duell mit den United Volleys Frankfurt am 17./18. November (noch nicht final terminiert), denn an diesem Wochenende wird genau ein Jahrzehnt seit der Premiere vergangen sein.

BR Volleys Geschäftsführer Kaweh Niroomand stimmt die Fans vier Wochen vor dem Heimauftakt und dem Startschuss für „10 Jahre | 10 Highlights“ bereits ein: „Die Max-Schmeling-Halle ist unser Zuhause geworden und gilt europaweit als eine der schönsten Volleyball-Arenen, wenn nicht sogar als DIE schönste. Mit unseren vielfältigen Aktionen rund um das Jubiläum wollen wir dem Namen “Volleyballtempel“ alle Ehre machen und natürlich unseren Fans danken, die diesen Weg in den letzten 10 Jahren gemeinsam mit uns gegangen sind.“

Aber nicht nur bei den Bundesliga-Heimspielevents, sondern auch in den Vereinsmedien wird das Jubiläum aufgegriffen: Höhepunkte und Anekdoten aus den zehn Spielzeiten in der Max-Schmeling-Halle, erzählt von langjährigen Weggefährten, ehemaligen Spielern und Trainern sowie treuen Fans sollen das Motto „10 Jahre Volleyballtempel“ zusätzlich mit Leben füllen. Man darf also gespannt sein!

„10 Jahre | 10 Highlights“
Das Ticket für die Jubiläumssaison: http://bit.ly/brv_saisonkarte_18_19

2018-09-20-banner

News teilen

Aktuelle News

  • Mit Grankin-Zauber zum Auswärtssieg
    Volleyball Bundesliga
  • Ewiges Duell in neuer Kulisse
    Volleyball Bundesliga
  • Gruppenphase der Königsklasse terminiert
    CEV Champions League
  • Achtelfinale in Baden
    DVV-Pokal
  • #10fürBerlin // 10.000 Euro für Nachwuchsprojekte in Berlin!
    ZEICHEN SETZEN!
  • Ohne Satzverlust zum nächsten Erfolg
    Volleyball Bundesliga
  • Devise: Steigern und nachlegen
    Volleyball Bundesliga
  • Auftaktsieg mit Fans im Rücken
    #backtogether
  • Der Volleyballtempel erwacht
    #backtogether
  • Supercup bleibt in Berlin
    Volleyball Supercup