Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

CEV bestätigt Champions-League-Termine

Mo 26.11.2018
Nachdem die BR Volleys in der letzten Woche mit einem 3:1-Auftaktsieg gegen den Belgischen Meister Greenyard Maaseik erfolgreich in die 2019 CEV Champions League gestartet sind, hat der europäische Volleyball-Verband nun auch die weiteren Termine für die Königsklasse bestätigt. Die verbleibenden zwei Heimspiele in ihrer Gruppe tragen die Berliner im Januar (Belchatow 16. Jan und Gdansk 30. Jan) aus, schon zuvor geht es am 19. Dezember nach Polen zum Hinspiel gegen Trefl Gdansk.

2018-11-26

Foto: Maximilian Franz


Mit den drei wichtigen Punkten gegen Maaseik ist die Mannschaft von Cheftrainer Cedric Enard einen ersten, kleinen Schritt in Richtung Champions-League-Viertelfinale gegangen. Fünf weitere, hohe Hürden gilt es auf dem Weg durch die Gruppenphase noch zu überwinden. Die nächste folgt fünf Tage vor Weihnachten in der gigantischen Ergo-Arena von Danzig gegen den Ex-Berliner Ruben Schott und seinen neuen Club Trefl. In den danach folgenden Heimspielen gegen die beiden polnischen Topvereine will das BR Volleys Team vor seinen eigenen Fans unbedingt punkten, um im Februar zweimal auswärts (13. Feb Maaseik und 27. Feb Belchatow) um das Weiterkommen kämpfen zu können.

Die Champions-League-Termine im Überblick:

22.11.2018 | 19:30 Uhr | BR Volleys vs. Greenyard Maaseik | 3:1
19.12.2018 | 18:00 Uhr | Trefl Gdansk vs. BR Volleys
16.01.2019 | 20:00 Uhr | BR Volleys vs. PGE Skra Belchatow
30.01.2019 | 20:00 Uhr | BR Volleys vs. Trefl Gdansk
13.02.2019 | 20:30 Uhr | Greenyard Maaseik vs. BR Volleys
27.02.2019 | 18:00 Uhr | PGE Skra Belchatow vs. BR Volleys

Tickets für die Champions-League-Heimspiele sind <<< HIER >>> erhältlich.


„10 Jahre | 10 Highlights“
Das Ticket für die Jubiläumssaison: http://bit.ly/brv_saisonkarte_18_19

2018-09-20-banner

News teilen

Aktuelle News

  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal
  • Asse-Aktion ermöglicht mehr als 17.000 Euro für drei Berliner Nachwuchsprojekte
    ZEICHEN SETZEN
  • BR Volleys Team komplett
    Kader 2022/23
  • Der "Krieger" sagt „Au revoir“
    Kadernews