Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

#JUNIORSday

Fr 18.01.2019
Seit nunmehr zwei Jahren haben es sich die Berlin Recycling Volleys zur Aufgabe gemacht, die Volleyball-Nachwuchsarbeit innerhalb der Hauptstadt und über die Vereinsgrenzen hinweg intensiv voranzutreiben. Das kommende Heimspiel im Zuge von „10 Jahre | 10 Highlights“ unter dem Motto #JUNIORSday steht exemplarisch für diese Bestrebungen und wird der Kinder- und Jugendförderung beim Match gegen die Helios Grizzlys Giesen (Sonntag, 20. Jan um 16.00 Uhr) eine große Bühne bieten.

2019-01-17 2

Foto: Eckhard Herfet


In Gedenken an Rita Neise, der ehemaligen Abteilungsleiterin der SCC Volleyballer, trägt der Hauptstadtclub zum 11. Mal das Rita-Neise-Gedächtnis-Turnier powered by AOK aus. Auf die Vorrundenspiele am Samstag im Rudolf-Virchow-Sportpark (Blumberger Damm 300, 12687 Berlin) folgt am Sonntag die Finalrunde in den Nebenhallen der Max-Schmeling-Halle. Das Endspiel des U16-Turniers findet, ebenso wie die Siegerehrung – präsentiert und durchgeführt von den Berliner Wasserbetrieben – auf dem Hauptcourt des Volleyballtempels statt.

Durch die Verknüpfung des traditionellen Turniers mit dem anschließenden Bundesligaspiel wird der Sonntag zum idealen Familienausflugsziel. Ein großer Vorteil dabei: Alle Kinder unter 14 Jahren erhalten sogar freien Eintritt, müssen sich dazu lediglich unter diesem Link (http://bit.ly/Kidsforfree) registrieren und am Spieltag selbst ein Ausweisdokument mitführen.

Doch das Spieltagsmotto wird noch an anderer Stelle mit Leben gefüllt: Der „Sponsor des Tages“ Vivantes wartet am #JUNIORSday im Eingangsbereich mit vielfältigen Mitmachaktionen auf. Am Vivantes-Infostand können längst nicht nur Kinder ihr Glück herausfordern, ihre Aufschlaggeschwindigkeiten testen oder die Fotobox nutzen. Darüber hinaus informiert der Chefarzt Dr. Tabatabai in der Satzpause über die langjährige Charity-Partnerschaft zwischen den BR Volleys und der Hartmut-Spittler-Fachklinik.
 
Außerdem nimmt die Nachwuchsinitiative „ZEICHEN SETZEN!“ wieder Fahrt auf. Bei einem „CROWD IT!“-Workshop können sich vorab registrierte Vereine und Institutionen zum Thema Crowdfunding informieren und nützliche Tipps bekommen, um ambitionierte Sportprojekte finanziell zu verwirklichen. Zusätzlich wird im Arena-Bereich erstmals die Vision des „HEIMSPIELS für den Nachwuchs!“ vorgestellt.

Mit Hilfe des begeisterungsfähigen Berliner Volleyball-Publikums wollen die BR Volleys und der VC Olympia einen neuen Zuschauerrekord für das Bundesliga-Derby (17. Feb) im Sportforum Hohenschönhausen aufstellen. Die Tickets dafür gibt es für nur 5,- EUR am VCO-Stand im Eingangsbereich der Arena und ab Sonntag im neuen Crowdfunding-Projekt: www.br-crowd.de/talentecamp


„10 Jahre | 10 Highlights“
Das Neujahrsticket für die Jubiläumssaison: http://bit.ly/brv_neujahrskarte

2018-09-20-banner

News teilen

Aktuelle News

  • Mit Grankin-Zauber zum Auswärtssieg
    Volleyball Bundesliga
  • Ewiges Duell in neuer Kulisse
    Volleyball Bundesliga
  • Gruppenphase der Königsklasse terminiert
    CEV Champions League
  • Achtelfinale in Baden
    DVV-Pokal
  • #10fürBerlin // 10.000 Euro für Nachwuchsprojekte in Berlin!
    ZEICHEN SETZEN!
  • Ohne Satzverlust zum nächsten Erfolg
    Volleyball Bundesliga
  • Devise: Steigern und nachlegen
    Volleyball Bundesliga
  • Auftaktsieg mit Fans im Rücken
    #backtogether
  • Der Volleyballtempel erwacht
    #backtogether
  • Supercup bleibt in Berlin
    Volleyball Supercup