Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

VC Olympia Berlin und BR Volleys spielen für den Nachwuchs

Do 24.01.2019
Das Hauptstadt-Derby in der Volleyball Bundesliga am 17. Feb 2019 steht diesmal ganz im Zeichen der Nachwuchsförderung. Die Berlin Recycling Volleys wollen mit ihrem „Heimspiel“ beim VC Olympia Berlin nicht nur dessen Halle mit einem Zuschauerrekord füllen, sondern gemeinsam mit den Gastgebern auch den Volleyballnachwuchs unterstützen.

2019-01-22 4

Foto: Frank Ziegenrücker


Bereits seit 25 Jahren bietet der VC Olympia als Bundesstützpunkt jungen Volleyball-Talenten die Chance, in den deutschen und internationalen Spitzensport hineinzuwachsen. Dort sind die Berlin Recycling Volleys fest etabliert, doch auch der Seriensieger der vergangenen Spielzeiten hat etwas zu feiern: Seit zehn Jahren spielt das BR Volleys Team in der Max-Schmeling-Halle und eilt dort von Erfolg zu Erfolg. Anlässlich der großen Jubiläumssaison hat der Deutsche Meister die Eventserie „10 Jahre | 10 Highlights“ ins Leben gerufen – und nun gibt es sogar einen elften Höhepunkt. Das HEIMSPIEL FÜR DEN NACHWUCHS! im Rahmen der Initiative ZEICHEN SETZEN!.

Ziel ist es, mit den Stars der BR Volleys als Besuchermagnet das Sportforum in Hohenschönhausen zu füllen wie noch nie: mindestens 1.000 Zuschauer werden angepeilt für die Begegnung “David gegen Goliath” am 17. Februar um 15.00 Uhr. Damit wäre die Besucherzahl in der Heimspielstätte des VCO erstmals vierstellig! Der bisherige Zuschauerrekord liegt bei 750 aus dem Jahr 2004, als die BR Volleys noch als SCC Berlin in der Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz gastierten.

Das Besondere am HEIMSPIEL FÜR DEN NACHWUCHS!: die gesamten Ticketeinnahmen „spenden“ die Profis an die, die es noch werden wollen: Der Pauschalpreis von 5,00 Euro je Eintrittskarte fließt zu 100% Prozent in die Finanzierung des BR Volleys Talente-Camps 2019. Dort werden auch in diesem Sommer Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren wieder drei Tage lang trainieren wie die Profis und die Sportart Volleyball für sich entdecken können. Mehr als 100 Kinder werden sich im Sand von BeachMitte im Herzen der Haupstadt vom 20. bis 22. Juni 2019 austoben.

Alle Informationen und die Anmeldung zum Talente-Camp auf www.zeichen-setzen.berlin/talente-camp

Wer das Talente-Camp mit kleinen oder größeren Beträgen unterstützen will, kann das ab sofort über die BERLIN RECYCLING CROWD tun. Auf www.br-crowd.de/talentecamp kann für 5,00 Euro direkt das Ticket Match am 17. Feb als Spendenprämie erworben werden. BR Volleys Nachwuchsbotschafter Egor Bogachev erläutert die Besonderheit in diesem Jahr: „Nach den erfolgreichen Crowdfunding-Projekten und den tollen Talente-Camps 2017 und 2018 starten wir in diesem Jahr zunächst nur mit einer Prämie – der Eintrittskarte für das HEIMSPIEL FÜR DEN NACHWUCHS! Mit einer Spende in Höhe von 5,00 Euro tut man nicht nur etwas Gutes, sondern ist gleichzeitig auch beim Rekordversuch im Sportforum am 17. Februar mit dabei!“

Die Eintrittskarten können aber auch bei den bevorstehenden Heimspielen der BR Volleys erworben werden: Am Infostand des VC Olympia im Eingangsbereich der Max-Schmeling-Halle. Dort wird auch Egor Bogachev anzutreffen sein, der aufgrund seiner Knieverletzung momentan leider nicht einsatzfähig ist und sich bis zu seinem Comeback noch etwas in Geduld üben muss.Diese Zeit nutzt Bogachev daher aktiv, um sich für den Berliner Nachwuchs einzusetzen.

Alle Informationen zum HEIMSPIEL FÜR DEN NACHWUCHS! und zum großen BR Volleys Talente-Camp 2019 sind auf  www.zeichen-setzen.berlin zu finden.


„10 Jahre | 10 Highlights“
Das Neujahrsticket für die Jubiläumssaison: http://bit.ly/brv_neujahrskarte

2018-09-20-banner

News teilen

Aktuelle News

  • Mit Grankin-Zauber zum Auswärtssieg
    Volleyball Bundesliga
  • Ewiges Duell in neuer Kulisse
    Volleyball Bundesliga
  • Gruppenphase der Königsklasse terminiert
    CEV Champions League
  • Achtelfinale in Baden
    DVV-Pokal
  • #10fürBerlin // 10.000 Euro für Nachwuchsprojekte in Berlin!
    ZEICHEN SETZEN!
  • Ohne Satzverlust zum nächsten Erfolg
    Volleyball Bundesliga
  • Devise: Steigern und nachlegen
    Volleyball Bundesliga
  • Auftaktsieg mit Fans im Rücken
    #backtogether
  • Der Volleyballtempel erwacht
    #backtogether
  • Supercup bleibt in Berlin
    Volleyball Supercup