Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Weltpremiere beim comdirect Supercup | Tickets im BR Volleys Fanblock erhältlich

Mi 14.08.2019
Das könnte nicht nur den Volleyball revolutionieren: Beim comdirect Supercup am 20. Oktober in der TUI Arena Hannover gibt es eine Weltpremiere. Erstmals werden Pflichtspiele einer olympischen Sportart auf einem interaktiven LED-Volleyballboden ausgetragen. BR Volleys Fans, die dieses Eventhighlight gepaart mit Spitzenvolleyball zwischen den Meistern und Pokalsiegern bei den Damen und Herren nicht verpassen wollen, können sich ab sofort ihre Tickets im Berliner Fanblock sichern!

2019-08-06

Foto: Sebastian Wells


Wenn sich am 20. Oktober in Hannover die BR Volleys und der VfB Friedrichshafen sowie der SSC Palmberg Schwerin und der Allianz MTV Stuttgart miteinander messen, wird neben den Athleteninnen und Athleten vor allem der Untergrund im Fokus stehen. Denn der besteht aus Glas und Millionen von LEDs. Wie ein riesiger, auf dem Rücken liegender Monitor wird sich der „ASB Lumiflex“ dem Publikum präsentieren.

Der zertifizierte Sportboden ist elastischer, gelenkschonender, rutschfester sowie haltbarer als die gängigen Sportböden. Das eigentlich revolutionäre aber ist dessen Interaktivität: In Zusammenarbeit mit der Firma Kinexon wurde ein Trackingsystem für den Arenacourt entwickelt, der – ähnlich wie bei einem Computerspiel – die Aktionen der Sportler grafisch animiert. Die Sprunghöhe, Laufwege und viele weitere statistische Daten werden für den Zuschauer grafisch ansprechend auf dem Boden dargestellt. Ebenso können Aktionen wie ein Ass oder ein erfolgreicher Block mit Animationen für das Publikum erlebbarer präsentiert werden.

Diese spektakuläre Weltpremiere und die Vergabe des ersten Titels der Saison versprechen große Spannung am 20. Oktober. Berlins Volleyballteam Nr. 1 unternimmt in Hannover seinen vierten Anlauf, den Supercup in die Hauptstadt zu holen, denn bisher hatte stets der VfB Friedrichshafen die Nase vorn. Die Unterstützung der BR Volleys Fans kann und soll dabei natürlich helfen. Für die orange Anhängerschaft ist der Block M10 im mittleren Arenarang reserviert. Dabei sind die Tickets mit 15,30 EUR (ermäßigt 12,60 EUR) ausgesprochen günstig. Eine Reise nach Hannover ist der comdirect Supercup also allemal wert!

Tickets im BR Volleys Fanblock gibt es hier: http://bit.ly/supercup_2019_fanblock

News teilen

Aktuelle News

  • Bigpoints in Polen
    CEV Champions League
  • Der Headcoach ist zurück
    CEV Champions League
  • Kalender & Fotobuch 2023 erhältlich!
    By Benjamin Patch
  • Halbfinale terminiert, Fanfahrt angeboten
    DVV-Pokal
  • “Kleines Derby“ geht an die BR Volleys
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Auftritt bei den Youngsters
    Volleyball Bundesliga
  • Ein denkwürdiger Pokalabend
    DVV-Pokal | Spielbericht
  • Pokalfieber im Volleyballtempel
    DVV-Pokal
  • Dosanjh schließt die Zuspiel-Lücke
    Kadernews
  • Viertelfinals stehen an – Halbfinalauslosung in Düsseldorf
    DVV-Pokal