Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Gelungener Formcheck gegen Usti nad Labem

So 22.09.2019
Am Samstag (21. Okt) waren die BR Volleys zur Saisoneröffnung der Netzhoppers KW eingeladen. In der Königs Wusterhausener Paul-Dinter-Halle trugen die Berliner das Auftaktspiel gegen die Tschechen von SK Volejbal Usti aus und feierten in einem intensiven Test einen 3:2-Sieg (25:22, 22:25, 19:25, 25:19, 15:11).

2019-09-22

Foto: Tobias Ullerich


Auch im zweiten offiziellen Vorbereitungsspiel der Saison standen Co-Trainer Lucio Oro nur sieben Akteure zur Verfügung. Gegenüber dem Sieg beim Zweitligisten Kieler TV vor zwei Wochen war US-Amerikaner Cody Kessel erstmals mit an Bord und besetzte die Position des Diagonalangreifers. Sergey Grankin verließ derweil Berlin, weil er in die russische Nationalmannschaft für den Weltcup berufen wurde. Neben Grankin muss man aktuell noch auf die weiteren Weltcup- und Europameisterschaftsteilnehmer verzichten.

Der Test gegen Usti nad Labem, Playoff-Viertelfinalist in der Spielzeit 2018/2019 in Tschechien, wurde also mit dem Minimum an Spielern bestritten. Nach einem gelungenen Auftaktsatz (25:22) häuften sich in den Durchgängen zwei (22:25) und drei (19:25) die Fehler im Spiel der Hauptstädter. In der Folge gelang es den BR Volleys wieder, verstärkt Druck auf die stellenweise wacklige Annahme der Tschechen auszuüben. Man schaffte den Ausgleich in Satz vier (25:19) und konnte im Tiebreak eine frühe Führung sicher ins Ziel bringen (15:11). Neuzugang Cody Kessel avancierte dabei zum Topscorer und steuerte mit 61 % Angriffsquote stolze 29 Punkte zum Sieg bei.

Stimmen zum Spiel
Lucio Oro: „Es war ein weiterer gelungener Test. Nach dem 1:2-Rückstand hat das Team gut reagiert und die zwei letzten Sätze souverän für sich entschieden. Die Spieler, die uns zur Zeit zur Verfügung stehen, wachsen als Mannschaft immer besser zusammen.“

BR Volleys Formation
JT Hatch und Samuel Tuia (Außenangriff), Pierre Pujol (Zuspiel), Cody Kessel (Diagonal), Georg Klein und Christian Guss/Leihspieler (Mittelblock), Adam Kowalski (Libero)

Topscorer
Kessel 29 Punkte, Hatch 16 Punkte, Guss 10 Punkte

Nächste Pflichtspiele
12. Oktober | Bundesligaauftakt bei den Netzhoppers KW
15. Oktober | Heimauftakt vs. Helios Grizzlys Giesen

Tickets: www.br-volleys.de/ticketshop

News teilen

Aktuelle News

  • Bigpoints in Polen
    CEV Champions League
  • Der Headcoach ist zurück
    CEV Champions League
  • Kalender & Fotobuch 2023 erhältlich!
    By Benjamin Patch
  • Halbfinale terminiert, Fanfahrt angeboten
    DVV-Pokal
  • “Kleines Derby“ geht an die BR Volleys
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Auftritt bei den Youngsters
    Volleyball Bundesliga
  • Ein denkwürdiger Pokalabend
    DVV-Pokal | Spielbericht
  • Pokalfieber im Volleyballtempel
    DVV-Pokal
  • Dosanjh schließt die Zuspiel-Lücke
    Kadernews
  • Viertelfinals stehen an – Halbfinalauslosung in Düsseldorf
    DVV-Pokal