Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Orange. Schwarz. Weiß. Die BR Volleys Trikots 2019/2020

Do 10.10.2019
Meisterlich in Orange, Schwarz und Weiß gehen die Berlin Recycling Volleys und ihr offizieller Ausrüster ERIMA in die Spielzeit 2019/2020. Erstmals läuft der zehnmalige Deutsche Meister in drei individuell gestalteten Trikots auf. Sergey Grankin, Samuel Tuia sowie Adam Kowalski ist es vorbehalten, die neuen Jerseys, welche ab sofort im Fanshop erhältlich sind, zum Saisonstart zu präsentieren.

2019-10-10

Foto: Nikolai Saratow


Auch zur neuen Spielzeit haben der Hauptstadtclub und sein langjähriger Ausstatter ERIMA viel Arbeit und Herzblut in die Gestaltung der Spielkleidung der Berlin Recycling Volleys gesteckt und dabei nach den ersten vollsublimierten Trikots in der Saison 2016/17 und dem speziellen HAUTNAH-Exemplar im letzten Jahr nun noch einmal nachgelegt. Das Berliner Team und seine Fans dürfen sich erstmals über drei exklusiv designte Trikots freuen. „Meisterlich in Orange, Schwarz und Weiß“ lautet das Motto für die besonders figurbetont geschnittenen Modelle, die Netzfehler minimieren sollen.

Zum Saisonauftakt am Samstag bei den Netzhoppers KW-Bestensee (12. Oktober | 18.00 Uhr) werden die mitgereisten Anhänger das BR Volleys Team erstmals in den neuen schwarzen Jerseys auflaufen sehen. Das traditionell orange Heimtrikot wird am 15. Oktober beim ersten Auftritt in der Max-Schmeling-Halle gegen die Helios Grizzlys gemeinsam mit der Meisterschale feierlich präsentiert. Zwei Akteure werden sich jedoch immer von ihren Mannschaftskameraden abheben. Die Liberos Julian Zenger und Adam Kowalski spielen in individuellen Trikots, welche mit einer verstärkten Kacheloptik den Titelsponsor transportieren.

Das Kachelmuster ist seit Jahren ein Kernelement der Trikots und erstrahlt zu dieser Saison erstmals in allen drei Vereinsfarben. Hinzukommen die für den Hauptstadtclub bedeutsamen Slogans „Spitzensport im SCC“ im Nacken und „Volleyball im WELTSTADTformat“ am Rückenende. „Jahr für Jahr ist das Trikot ein gemeinsames Herzensprojekt mit unserem Ausrüster ERIMA. Erstmals in drei individuell gestalteten Modellen aufzulaufen, ist für die Außendarstellung des Vereins ein nächster schöner Schritt. Unser Team wird die Vereinsfarben mit Stolz tragen“, bekräftigt BR Volleys Geschäftsführer Kaweh Niroomand.

Auch vonseiten ERIMAs ist man hochzufrieden mit den neuen Prunkstücken: „Wie immer sind die Trikots der BR Volleys ein Blickfang der besonderen Art. Für den amtierenden Deutschen Meister geben wir uns bei ERIMA natürlich immer ganz besonders Mühe einen Eyecatcher zu designen. Die produzierten Trikotvideos gaben der Online-Community und den Fans bereits vorab einen Eindruck über die neuen Designs. Seit 2010 durften wir sieben Mal die Deutsche Meisterschaft mit unserem Spitzenteam feiern. Auch für die neue Saison sind natürlich alle Daumen gedrückt“, so Wolfram Mannherz, Inhaber und Geschäftsführer von ERIMA.

Die BR Volleys Trikots sind ab sofort im Fanshop erhältlich: http://bit.ly/BRVolleysTrikots19I20

News teilen

Aktuelle News

  • Bigpoints in Polen
    CEV Champions League
  • Der Headcoach ist zurück
    CEV Champions League
  • Kalender & Fotobuch 2023 erhältlich!
    By Benjamin Patch
  • Halbfinale terminiert, Fanfahrt angeboten
    DVV-Pokal
  • “Kleines Derby“ geht an die BR Volleys
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Auftritt bei den Youngsters
    Volleyball Bundesliga
  • Ein denkwürdiger Pokalabend
    DVV-Pokal | Spielbericht
  • Pokalfieber im Volleyballtempel
    DVV-Pokal
  • Dosanjh schließt die Zuspiel-Lücke
    Kadernews
  • Viertelfinals stehen an – Halbfinalauslosung in Düsseldorf
    DVV-Pokal