Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Vorläufiger Spielplan für die Saison 2020/2021 veröffentlicht

Di 30.06.2020
Am 17. Oktober soll die Saison 20/21 in der Max-Schmeling-Halle mit einer Neuauflage des DVV-Pokalfinals von Mannheim beginnen. Die BR Volleys empfangen zum Auftakt der neuen Spielzeit die SWD powervolleys Düren. Dies gab die Volleyball Bundesliga am Dienstag (30. Juni) im Rahmen der Veröffentlichung ihres Saisonkalenders bekannt. Noch steht hinter einigen Terminen der Berliner ein Fragezeichen, doch dieser vorläufige VBL-Spielplan gibt allen Volleyballfans zumindest eine erste Orientierung.

2020-06-30

Foto: Conny Kurth


Auch wenn die ersten Saisonhöhepunkte ihren Platz im Kalender gefunden haben, ist die Terminplanung in Corona-Zeiten für die BR Volleys herausfordernder denn je. Die Verfügbarkeit der Max-Schmeling-Halle, die möglichen TV-Übertragungen sowie das Fehlen eines internationalen Rahmenspielplans des Europäisches Volleyball-Verbandes (CEV) verhindern eine endgültige Planungssicherheit. Mehrere Bundesliga-Partien des Hauptstadtclubs konnten aus diesen Gründen bisher noch nicht final terminiert werden. Ein kompletter und verlässlicher Saisonkalender kann also erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

In der Saison 2020/2021 laufen erneut 51 Spiele live im Free-TV bei Sport1 – die Auswahl der Partien und Festlegung der Sendetermine stehen jedoch noch aus. Alle weiteren Duelle werden weiterhin im Livestream bei sporttotal.tv zu sehen sein. Für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs erarbeitet die Volleyball Bundesliga derzeit ein Hygienekonzept, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und die zu diesem Zeitpunkt geltenden Maßnahmen zum Schutz der Sportlerinnen und Sportler sowie der Fans und aller Beteiligten in den Arenen bestmöglich umzusetzen. Erst daraus lässt sich ableiten, ob und wie viele Zuschauer zu Heimspielen des zehnmaligen Deutschen Meisters zugelassen werden. Ein Konzept zum möglichen Saisonkarten-Verkauf baut sich ebenfalls darauf auf.

>>> Zum vorläufigen Spielplan der Saison 2020/2021 <<<

Das Pokalfinale wird ab 14.00 Uhr im Free-TV auf SPORT1 übertragen. Ab Spielbeginn um 13.45 Uhr läuft das Match hier im Stream: http://bit.ly/SPORT1StreamPokalfinale

 

Alles Weitere zum Pokalfinale findet man auf den Social-Media-Kanälen der BR Volleys.

 

Zur brandaktuellen Podcast-Finalfolge „Feinherb & Spritzig“: http://bit.ly/LiebeGrüßevomSterbebett

 

News teilen

Aktuelle News

  • Sechs Topspiele in der Zwischenrunde
    Volleyball Bundesliga
  • Termine & Tickets für Playoffs gegen Ankara
    CEV Champions League
  • BR Volleys setzen Champions-League-Reise fort
    Ein perfekter Abend
  • Tag der Entscheidung in der Königsklasse
    CEV Champions League
  • Termine für die Zwischenrunde – Tickets für den Auftakt
    Tickets
  • Hochspannung vor dem Gruppenfinale
    CEV Champions League
  • Comeback und Abschied
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Kür im Sportforum
    Volleyball Bundesliga
  • Der Linkshänder ist Nummer Fünf
    HALL OF FAME
  • Emotionales Feuerwerk
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht