Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Polyprint wird neuer Kommunikationspartner

Mi 11.11.2020
Bereits zum ersten Heimspiel gegen Düren kamen die Druckerzeugnisse der BR Volleys aus neuem Haus. Ob Klatschpappe, Spieltagmagazin VOLLEY MAX oder die offiziellen Mannschaftsposter – alles, was es für Fans in die Hand gibt, wird in der Saison 20/21 von den Experten von Polyprint produziert. Der Berliner Spezialist für Kommunikation mit Sitz in Berlin-Adlershof ist neuer Exklusivpartner des DVV-Pokalsiegers.

2020-11-11

Foto: Polyprint


Das BR Volleys Netzwerk bekommt auch in Zeiten von Corona Zuwachs. Die 1991 gegründete Polyprint GmbH engagiert sich zukünftig beim Hauptstadtclub und stattet diesen mit allen benötigten Druckerzeugnissen aus. Dabei ist das Spektrum an Printbedarf für einen Spitzenverein noch umfangreicher, als es auf den ersten Blick den Anschein macht. Neben den vielen Materialen für Fans, wie z. B. Flyer, Poster oder Autogrammkarten, wird ein breitgefächertes Branding in der Arena und bei Sponsorenveranstaltungen gebraucht. Mediawände, Bodenaufkleber, Banner und Roll-Ups sind dabei nur einige zu nennende Utensilien. Hierbei leistet zukünftig Polyprint Abhilfe und ist im Gegenzug als neuer Exklusivpartner unter anderem auf eben jenen Werbeflächen präsent. Polyprint setzt auf Nachhaltigkeit, Individualisierung, Zukunftsorientierung und Qualität, also Werte und Vorstellungen, die auch die Hauptstadt-Volleyballer voll und ganz teilen.

Stefan Meiners, Geschäftsführer der Polyprint GmbH, ist begeistert, fortan mit dem zehnmaligen Deutschen Meister zu kooperieren: „Die BR Volleys haben sich in den letzten Jahren einfach großartig entwickelt. Mit viel Sachverstand große Ziele zu verfolgen und dennoch nicht die Bodenhaftung zu verlieren, ist eine Philosophie, mit der wir uns als Unternehmen zu einhundert Prozent identifizieren können. Auch wir sind mit unserem Team – wie die BR Volleys – motiviert, voranzugehen und erfolgreich an der Spitze zu agieren. Wir freuen uns daher, diesen Weg und das familiäre Netzwerk partnerschaftlich begleiten zu können und sind mit ganzem Herz dabei.“

Kaweh Niroomand, Geschäftsführer der BR Volleys, freut sich sehr über den Zuwachs im Sponsorenkreis: „Wir sind ausgesprochen glücklich, mit Polyprint einen neuen in Berlin ansässigen, Druckpartner gefunden zu haben. Es ist in diesen Tagen absolut keine Selbstverständlichkeit, sich trotz der ungewissen Situation neu im Spitzensport zu engagieren. Für diesen Vertrauensvorschuss sind wir Herrn Meiners und seinen Mitstreitern äußerst dankbar. Wir hoffen, dass dies der Start einer langen und fruchtbaren Kooperation ist!“

Polyprint ist führender Anbieter individueller digitaler & analoger Kommunikation aus Berlin. Das Versprechen den Kunden gegenüber ist es, dabei messbare Erfolge zu erzielen. Das ist das Unternehmen – dank seiner langjährigen Erfahrung – auch bereit, zu garantieren. Immer dann, wenn ein Unternehmen über verschiedene Kanäle Kunden gewinnen, binden oder aktivieren will, ist Polyprint der richtige Partner.

Weitere Informationen zu Polyprint und deren Produktpalette gibt es hier: www.polyprint.de

Das Pokalfinale wird ab 14.00 Uhr im Free-TV auf SPORT1 übertragen. Ab Spielbeginn um 13.45 Uhr läuft das Match hier im Stream: http://bit.ly/SPORT1StreamPokalfinale

 

Alles Weitere zum Pokalfinale findet man auf den Social-Media-Kanälen der BR Volleys.

 

Zur brandaktuellen Podcast-Finalfolge „Feinherb & Spritzig“: http://bit.ly/LiebeGrüßevomSterbebett

 

News teilen

Aktuelle News

  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal