Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Zwangspause für Benjamin Patch

Di 12.01.2021
Erneuter Rückschlag für die BR Volleys im neuen Jahr: Diagonalangreifer Benjamin Patch zog sich am Montagabend eine Trainingsverletzung zu und wird für die kommenden Begegnungen ausfallen. Die MRT-Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Oliver Miltner ergab am Dienstag einen Außenbandanriss im linken Sprunggelenk beim besten Berliner Punktesammler der laufenden Saison.

2021-01-12 2

Foto: Eckhard Herfet


„Es ist bitter, dass uns die Verletzungssorgen auch im neuen Jahr direkt wieder einholen. Wir hoffen, dass Benjamin baldmöglichst auf das Spielfeld zurückkehren und unserem Team bei den wichtigen Aufgaben, die vor der Mannschaft liegen, helfen kann“, äußert sich BR Volleys Geschäftsführer Kaweh Niroomand zu dem personellen Rückschlag. Der US-Amerikaner, der für den Hauptstadtclub bisher sowohl die meisten Punkte (169) als auch die meisten MVP-Medaillen (3) in der Volleyball Bundesliga verbuchen konnte, wird seinem Team am morgigen Mittwoch (13. Jan) erstmals zusehen müssen. Um 19.30 Uhr empfangen die Berliner in der Max-Schmeling-Halle den TSV Unterhaching (live auf sporttotal.tv).

News teilen

Aktuelle News

  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal