Nationalmannschaft: Gianis Männer wollen ersten Sieg

Am Freitag beginnt für die deutsche Nationalmannschaft die zweite Woche in der Volleyball Nations League. In Lodz (Polen) treffen die Spieler von Bundestrainer Andrea Giani, der nun auch VCO-Talent Linus Weber ins Aufgebot berief, auf China (19.00 Uhr), Frankreich (19.00 Uhr) und Gastgeber Polen (16.00 Uhr). Nach drei Auftaktpleiten am vergangenen Wochenende soll der erste Sieg her. Alle Spiele werden live auf Sportdeutschland.TV übertragen.

2018-05-31

Foto: FIVB


Bundestrainer Andrea Giani blickt mit gemischten Gefühlen auf die letzten Spiele: „Es war ein schwieriger Start für uns am vergangenen Wochenende. Enttäuscht war ich von unserer Leistung gegen Serbien, weil in diesem Match nach einem guten Start mehr drin gewesen wäre. Das Duell gegen Brasilien zum Abschluss war schon eine deutliche Leistungssteigerung. Wenn wir hier noch ein bisschen cleverer agieren, können wir gegen den Olympiasieger mindestens einen Satz gewinnen. Meine Spieler haben daraus aber einiges gelernt.“

Die Ziele für die zweite Woche formuliert der Bundestrainer wie folgt: „Gegen China wollen wir unseren ersten Sieg holen. Frankreich und Polen sind stark gestartet und haben alle Partien gewonnen. Das wird verdammt schwer. Hier will ich sehen, dass die Jungs bis zum Ende kämpfen und sich alle Möglichkeiten offen halten.“

Mit einer Änderung im Kader geht die DVV-Auswahl in Woche zwei. Wie schon beim Auftaktturnier in Serbien sind Lukas Kampa, Jan Zimmermann (Zuspiel), Simon Hirsch (Diagonal), Christian Fromm, Moritz Reichert, Ruben Schott, David Sossenheimer (Außenangriff), Marcus Böhme, Jakob Günthör, Noah Baxpöhler, Tobias Krick (Mittelblock) sowie Julian Zenger und Egor Bogachev (Libero) dabei. Neu im Kader ist VC Olympia Talent Linus Weber, der Daniel Malescha (Diagonal) erstezt.

Die Spieltermine der DVV-Männer im Überblick:

Freitag, 01. Juni um 19.00 Uhr Deutschland vs. China
Samstag, 02. Juni um 19.00 Uhr Deutschland vs. Frankreich
Sonntag, 03. Juni um 16.00 Uhr Deutschland vs. Polen

Quelle: DVV

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok