Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Startschuss für Portal des Berliner Spitzensports

So 29.08.2010
Die Berliner Spitzenteams von Hertha BSC, EHC Eisbären, ALBA, Füchse und SCC BERLIN Volleyball sowie die Top-Arenen Olympiastadion, O2 World, Max-Schmeling-Halle und Velodrom präsentieren sich ab sofort gemeinsam im Internet.
Unter www.berlin-sportmetropole.de sind sie seit heute gemeinsam online und demonstrieren die Kraft des vereinten Berliner Spitzensports.

Berlin ist mit 145 Teams in den ersten und zweiten Bundesligen Deutschlands Sportstadt Nummer eins, weltweit nach Melbourne Nummer zwei. Allein im Jahr 2008 haben 36 Athletinnen und Athleten aus Berlin bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften 42 Medaillen in 15 olympischen Sportarten erringen können. Hinzu kommen neun Medaillen der Sportler mit Behinderungen bei den Paralympics 2008 in Peking. Berlin bietet darüber hinaus spektakuläre Veranstaltungen wie den real,-Berlin- Marathon, das ISTAF, das DFB-Pokalendspiel oder das traditionsreiche Berliner 6-Tage-Rennen.

Auf der neuen Website gibt es zu allen Clubs die aktuellsten News, Termine und Tickets für die sportlichen Events. Darüber hinaus stehen umfangreiche Informationen zu den national und international bekannten Austragungsstätten Olympiastadion, O2 World, Max-Schmeling-Halle, Velodrom und ihren Serviceangeboten zur Verfügung. Die Teams gehen auf Tore- und Punktejagd, die neue Website sammelt Besucher. Alle ziehen an einem Strang. Für Berlin. DIE Sportmetropole.

Angesprochen werden nicht nur Berliner Sportfreunde, sondern auch Touristen. Der Start des Internet-Portals wird von einer groß angelegten Werbekampagne unterstützt . So wird es ab dem 12. Februar Außenwerbung in der Stadt, einen Radiospot, Anzeigenschaltung sowie in großem Maße kommunikative Unterstützung durch die Clubs und Arenen geben. Und zu gewinnen gibt es auch etwas: das Sportmetropole Super-Ticket!

Werner Gegenbauer, als Vorsitzender des Expertenkreises Sport und Wirtschaft und Mitinitiator des Projekts:
"Mit dem Internetportal des Berliner Spitzensports haben wir in Berlin eine neue, gemeinsame Schnittstelle zwischen den großen Profisportvereinen und Sportstättenbetreibern geschaffen, von der vor allem die Fans und auch die Touristen der Stadt Berlin profitieren werden. Diese gemeinsame Vermarktung gibt es in der Form in keiner anderen Stadt in Deutschland."

Thomas Härtel, Staatssekretär Senatsverwaltung für Inneres und Sport:
"Berlin ist Sportmetropole und will diese Position behaupten. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, dass in Berlin nicht nur herausragender Sport betrieben wird, sondern dass dieser auch dokumentiert und beworben wird. Ein wesentlicher Baustein der Werbung ist dabei die Präsentation im neuen Sportportal"

René Gurka, Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH:
"Berlin ist Sportstadt Nummer eins in Deutschland. Der Berliner Spitzensport wirbt in der ganzen Welt für die deutsche Hauptstadt - jetzt auch online und gemeinsam. Deshalb unterstützt Berlin Partner das neue Internetportal der Sportmetropole Berlin."

Burkard Kieker, Geschäftsführer der Berlin Tourismus Marketing GmbH:
"Berlin bietet seinen Besuchern unvergessliche Sporterlebnisse. Das haben die Leichtathletik- Weltmeisterschaften im vergangenen Jahr erneut gezeigt. Das neue Sportportal ist erste Anlaufstelle für Berlinfans - und für uns ein gutes Marketingtool um die Stadt gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort noch intensiver zu bewerben."

News teilen

Aktuelle News

  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal