Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Ins Herz Serbiens

So 29.08.2010
geht die Reise für die Volleyballer des SCC BERLIN im Achtelfinale des europäischen Challenge Cups. In der Runde der besten 16 Mannschaften trifft der Hauptstadtclub auf das starke Team von Ribnica Kraljevo.

… geht die Reise für die Volleyballer des SCC BERLIN im Achtelfinale des europäischen Challenge Cups. In der Runde der besten 16 Mannschaften trifft der Hauptstadtclub auf das starke Team von Ribnica Kraljevo.

Die Serben setzten sich in der 3. Runde mit zwei Siegen (3:1 und 3:2) überraschend gegen den letztjährigen Final-Four-Teilnehmer Tomis Constanta aus Rumänien durch. Schon in der vorherigen Runde sorgte Kraljevo mit zwei Siegen (ebenfalls 3:1 und 3:2) gegen das spanische Spitzenteam Sur Teneriffa für Aufsehen.

Das Hinspiel findet am Mittwoch, den 03. Februar um 19 Uhr in Berlin (Sporthalle Charlottenburg in der Sömmeringstraße) statt. Das Rückspiel wird am Donnerstag, den 11. Februar um 18 Uhr in Kraljevo (200 km südlich von Belgrad) ausgetragen und live im serbischen TV ausgestrahlt.

Volleyball besitzt in Serbien ein hohes Ansehen. Größter Erfolg der Nationalmannschaft - damals noch unter jugoslawischer Flagge - ist der Olympiasieg 2000 in Sydney. Das Finale der Weltliga 2009 gegen Brasilien (2:3) verfolgten in der Belgrad-Arena, Europas fünftgrößter Sporthalle, unglaubliche 22.680 Zuschauer. Die Berliner dürfen sich beim Rückspiel also auf einen echten Hexenkessel einstellen.

Aber auch sportlich stellt Ribnica Kraljevo für das SCC-Team, das sich zuvor gegen den TSV Hartberg (Österreich) und Lausanne UC (Schweiz) durchsetzte, eine große Herausforderung dar. "Sie besitzen eine sehr junge Mannschaft, die unter absolut professionellen Bedingungen arbeitet", weiß Aleksandar Spirovski zu berichten. Der Serbe trägt bereits seit sieben Jahren das SCC-Trikot und will gegen seine Landsmänner unbedingt gewinnen: "Es wird schwierig, aber wir können das packen!" Für Berlins Volleyballteam Nr. 1 wäre das Erreichen des Viertelfinals der größte internationale Erfolg seit fünf Jahren.

Tickets
für das wichtige Hinspiel in der Sömmeringhalle, bei dem sich das SCC-Team eine optimale Ausgangsposition für das Rückspiel in Serbien erarbeiten will, können ab sofort +++ HIER +++ einfach gebucht und sofort ausgedruckt werden.

mk

News teilen

Aktuelle News

  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal