Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Es kann getestet werden!

Mi 19.09.2018
Ihr letztes freies Wochenende vor zum Saisonauftakt haben die BR Volleys Spieler sichtlich genossen, denn nun beginnt die heiße Phase der Vorbereitung. Bevor die Berliner am 13. Okt in Hildesheim und am 18. Okt daheim gegen Düren in die Volleyball Bundesliga starten, bestreiten Sebastian Kühner und Co insgesamt sieben Testspiele – allesamt in der Ferne.

2018-09-19

Foto: BR Volleys


Drei Wochen vor Saisonbeginn ist der BR Volleys Kader nun auch spielfähig. Mit Adam White, Samuel Tuia, Sebastian Kühner, Moritz Reichert, Jan Zimmermann, Georg Klein, Egor Bogachev sowie Kyle Russell stehen Co-Trainer Tomasz Wasilkowski acht Akteure für die erste Testspielreise nach Lüneburg zur Verfügung. In der Gellersenhalle, die in Pflichtspielen bisher selten ein gutes Pflaster für die Hauptstädter war, prüft man am Freitag (21. Sep) gegen den japanischen Meister Panasonic Panthers und am Tag darauf (22. Sep) gegen die SVG Lüneburg die eigene Form.

Nach diesen inoffiziellen Tests reist die BR Volleys Delegation in der nächsten Woche nach Bydgoszcz (POL). Am Samstag trifft man dort auf den Gastgeber Chemik (28. Sep), der in der heimischen Liga zuletzt 14. wurde und seine Erstklassigkeit erst in der Relegation wahrte. Am zweiten Turniertag folgen die Platzierungsspiele (29.Sep). Die möglichen Gegner hier heißen Onico Warschau mit Graham Vigrass oder Trefl Danzig mit dem Ex-Berliner Ruben Schott.

Ein noch stärkeres Teilnehmerfeld erwartet das BR Volleys Team beim traditionsreichen „Giganci Siatkowki“ Turnier. Hier vergleichen sich die deutschen Topvereine aus Berlin und Friedrichshafen mit dem polnischen Meister PGE Skra Belchatow sowie Jastrzebski Wegiel. Den letztgenannten Kontrahenten sollte man dann schon kennen, denn am Donnerstag zuvor (04. Okt) gastieren die BR Volleys in Jastrzebski zur offiziellen Saisoneröffnung des polnischen Spitzenclubs. Dies wird hoffentlich das erste Match sein, bei dem der Kader komplett ist. Direkt vor der zweiten Polen-Reise werden Cedric Enard und alle weiteren WM-Fahrer in Berlin erwartet.  

Alle Testspiele im Überblick:
21. Sep | Panasonic Panthers (JPN) vs. BR Volleys
22. Sep | SVG Lüneburg vs. BR Volleys
28. Sep | Chemik Bydgoszcz (POL) vs. BR Volleys
29. Sep | Onico Warschau/Trefl Danzig (POL) vs. BR Volleys
04. Okt | Jastrzebski Wegiel (POL) vs. BR Volleys
06. Okt | PGE Skra Belchatow (POL) vs. BR Volleys
07. Okt | Jastrzebski Wegiel vs. BR Volleys

Die BR Volleys im Volleyballtempel – spürst Du das Beben?!
Tickets: www.br-volleys.de/ticketshop

News teilen

Aktuelle News

  • Mit Grankin-Zauber zum Auswärtssieg
    Volleyball Bundesliga
  • Ewiges Duell in neuer Kulisse
    Volleyball Bundesliga
  • Gruppenphase der Königsklasse terminiert
    CEV Champions League
  • Achtelfinale in Baden
    DVV-Pokal
  • #10fürBerlin // 10.000 Euro für Nachwuchsprojekte in Berlin!
    ZEICHEN SETZEN!
  • Ohne Satzverlust zum nächsten Erfolg
    Volleyball Bundesliga
  • Devise: Steigern und nachlegen
    Volleyball Bundesliga
  • Auftaktsieg mit Fans im Rücken
    #backtogether
  • Der Volleyballtempel erwacht
    #backtogether
  • Supercup bleibt in Berlin
    Volleyball Supercup