Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Drittes Playoff-Finale im Livestream

Fr 03.05.2019
Wer holt sich den ersten Matchball zum Meistertitel? Der VfB Friedrichshafen und die BR Volleys kämpfen in dritten Spiel um den Vorteil in der Finalserie der Volleyball Bundesliga. SWR und rbb übertragen die Partie am Sonntag (05. Mai 2019 ab 14.30 Uhr) im kostenlosen Livestream.


2019-05-03

Foto: Günter Kram


"Am Ende war es ein 50:50-Spiel", bilanzierte Friedrichshafens Libero Markus Steuerwald den Fünfsatz-Krimi in Match zwei der Playoff-Finalserie zwischen dem VfB Friedrichshafen und den BR Volleys. Schon kurz nach der 2:3 (25:17, 22:25, 26:28, 25:21, 13:15)-Niederlage richtete der Libero den Blick nach vorne: "Am Sonntag geht es mit unserem Heimvorteil weiter!"

In der ZF-Arena steht das dritte Match der "best of five"-Serie an, in der es nach dem langen Schlagabtausch vor der Saisonrekordkulisse von 7.309 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle jetzt 1:1 steht. Es zeichnet sich mal wieder ein packendes Duell um den Titel zwischen dem amtierenden Pokalsieger vom Bodensee und dem amtierenden Meister aus der Hauptstadt ab. Die dritte Partie der beiden Dauerrivalen findet am Sonntag, den 05. Mai in Friedrichshafen statt. Spielbeginn am Bodensee ist um 14.30 Uhr und die Begegnung wird im kostenlosen Livestream zu sehen sein. Der SWR überträgt die Partie live auf swr.de und auf Facebook. Der rbb übernimmt die Produktion des SWR auf rbb24.de. Kommentator der Partie ist Julius Richter vom SWR.

Im Livestream auf swr.de/sport: http://x.swr.de/s/zsg

Im Livestream in der SWR-Mediathek: https://swrmediathek.de/index.htm

Im Livestream auf Facebook SWR Sport: https://www.facebook.com/swrsport/videos/460696364673714/

Quelle: Volleyball Bundesliga


„10 Jahre | 10 Highlights“
Tickets für die Jubiläumssaison

2018-09-20-banner

News teilen

Aktuelle News

  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal
  • Asse-Aktion ermöglicht mehr als 17.000 Euro für drei Berliner Nachwuchsprojekte
    ZEICHEN SETZEN
  • BR Volleys Team komplett
    Kader 2022/23
  • Der "Krieger" sagt „Au revoir“
    Kadernews