Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Sommer, Sonne, Sand und Sport: Talente-Camp 2019 gestartet

Do 20.06.2019
Mit dem Beginn der Sommerferien fiel am heutigen Donnerstag (20. Juni) auch der Startschuss für das große Talente-Camp 2019. Im dritten Jahr in Folge bildet das Beachvolleyball-Camp für mehr als 100 Kinder und Jugendliche den Abschluss und zugleich Höhepunkt der Initiative "ZEICHEN SETZEN für den Nachwuchs!", in deren Zuge sich die BR Volleys gemeinsam mit Titelsponsor Berlin Recycling für die Förderung von jungen Talenten stark machen.


2019-06-20

Foto: Eckhard Herfet


Jede Menge Trubel herrschte am Donnerstagmorgen zum Ferienstart auf dem malerischen Gelände von BeachMitte nahe des Nordbahnhofs.  Als sich die mehr als 100 Kids registriert und ihre offiziellen Teilnehmer-Shirts erhalten hatten, oblag es Stephan Hartramph, Leiter Vertrieb und Marketing bei Berlin Recycling, das dritte Talente-Camp zu eröffnen: „Als allererstes bedanken wir uns bei den zahlreichen Unterstützern, die über unsere BR Crowd gespendet haben, und bei allen Helfern im Hintergrund, die dieses Volleyball-Event hier möglich machen. Das Talente-Camp war von Anfang an ein wichtiger Bestandteil der Initiative “ZEICHEN SETZEN für den Nachwuchs!“ und wir freuen uns, dass so viele Kinder die Möglichkeit bekommen, sich hier mehrere Tage sportlich zu betätigen. Ich wünsche allen ganz viel Spaß im Sand!“

Auch im dritten Jahr der Nachwuchsinitiative wurde über vielfältige Aktionen sowie das Engagement der Berlin Recycling GmbH die Finanzierung des diesmal dreitägigen Beachcamps gewährleistet. In der Saison 18/19 initiierten der Hauptstadtclub und sein langjähriger Namenspartner dazu unter anderem das “HEIMSPIEL für den Nachwuchs“, bei dem im Sportforum Berlin mit 1.254 Besuchern ein neuer Zuschauerrekord aufgestellt wurde. Hinzu kam die Unterstützung der BR Volleys-Fangemeinde beim Crowdfunding auf der Berlin Recycling Crowd sowie 92 Heimspiel-Asse der Profis, wobei der Entsorgungsspezialist für jedes 50 EUR in den Spendentopf warf.

Damit stand der Durchführung des großen Talente-Camps auch 2019 nichts im Wege und wie schon in den zwei Jahren zuvor bietet der schönste Strand der Stadt auf BeachMitte ideale Bedingungen für sportliche Aktivität und Beachvolleyball. Unter der Führung von zwölf Trainern toben sich die Kids ab heute auf ebenso vielen Courts aus. Am Talente-Camp nehmen Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren teil. Einige der Älteren unter ihnen setzen ihren Beach-Sommer nach dem freien Sonntag dann direkt fort. Am Montag schließt sich nämlich das “Volleyball Beachcamp powered by Berliner Wasser“ an. Hier erobern die Fortgeschrittenen, also die männlichen Berliner Vereinsspieler von 11 bis 19 Jahren, die Spielfelder.

Bilder vom großen Talente-Camp 2019 gibt es <<< HIER >>>

 

Zehn Startplätze für die europäischen Vereinswettbewerbe stehen der Volleyball Bundesliga in der Saison 2019/2020 zu, neun davon werden die deutschen Teams in Anspruch nehmen. Angeführt von den Meistern Allianz MTV Stuttgart und Berlin Recycling Volleys, die gemeinsam mit dem VfB Friedrichshafen in der CEV Champions League starten, ist jeder Europacup mit mindestens einem deutschen Vertreter besetzt.

News teilen

Aktuelle News

  • Bigpoints in Polen
    CEV Champions League
  • Der Headcoach ist zurück
    CEV Champions League
  • Kalender & Fotobuch 2023 erhältlich!
    By Benjamin Patch
  • Halbfinale terminiert, Fanfahrt angeboten
    DVV-Pokal
  • “Kleines Derby“ geht an die BR Volleys
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Auftritt bei den Youngsters
    Volleyball Bundesliga
  • Ein denkwürdiger Pokalabend
    DVV-Pokal | Spielbericht
  • Pokalfieber im Volleyballtempel
    DVV-Pokal
  • Dosanjh schließt die Zuspiel-Lücke
    Kadernews
  • Viertelfinals stehen an – Halbfinalauslosung in Düsseldorf
    DVV-Pokal