Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Der Spielplan 2019/2020 steht

Fr 28.06.2019
Die Heimspiele können rot im Kalender angestrichen und die Auswärtsreisen gebucht werden, denn die Volleyball Bundesliga hat gestern ihren offiziellen Spielplan 2019/2020 veröffentlicht. Für den Meister BR Volleys beginnt die neue Saison mit dem Derby bei den Netzhoppers SolWo Königspark KW (12. Okt), bevor die Hauptstädter drei Tage später beim Heimauftakt gegen die Helios Grizzlys Giesen erstmals in der Berliner Max-Schmeling-Halle aufschlagen (15. Okt).


2019-06-28

Foto: Eckhard Herfet


Auch im kommenden Spieljahr wird das BR Volleys Team ambitionierte Ziele verfolgen und Geschäftsführer Kaweh Niroomand gibt dafür eine klare Marschroute vor: „Wir wollen in der nächsten Saison auf jeden Fall besser starten als vergangenes Jahr!“ Nach drei Spielzeiten in Serie, in denen es dem Hauptstadtclub nicht gelungen ist, als Erstplatzierter in die Playoffs zu gehen, will man 2019/2020 im Rennen um den Spitzenplatz erfolgreicher sein. Der Grundstein dafür soll ab Mitte Oktober im Auftakt-Derby gegen die Netzhoppers und daheim gegen Giesen gelegt werden.

Aber natürlich darf sich das Publikum im Volleyballtempel auch auf zahlreiche weitere Höhepunkte freuen. Vor dem Jahreswechsel versprechen beispielsweise die Heimspiele gegen Pokalfinalist Lüneburg (13. Nov) sowie die starken Powervolleys aus Düren (16. Nov) Volleyball der Extraklasse. Vom 23. Dez bis zum 14. Jan legt die Volleyball Bundesliga aufgrund der Olympia-Qualifikation eine Spielpause ein. Anschließend kommen in der Rückrunde unter anderem die hochambitionierten AlpenVolleys aus Unterhaching (23. Jan) sowie der VfB Friedrichshafen (15. Mrz) mit seinem neuen Trainer Michael Warm in die Max-Schmeling-Halle.

Neu werden die beiden Duelle mit Aufsteiger HEITEC Volleys Eltmann sein, allerdings ist das Rückspiel gegen den Liganeuling das einzige bisher nicht fixierte Match im Spielkalender der BR Volleys. Für diese Begegnung wird noch nach einem geeigneten Termin gesucht.

Hier geht es zum Spielplan!

Kein Heimspiel der Hauptrunde sowie der Playoffs, des DVV-Pokals und der CEV Champions League verpasst man übrigens mit der BR Volleys Saisonkarte, welche bereits jetzt ab nur 130,- EUR im Ticketshop erhältlich ist: http://bit.ly/saisonkarte_19_20

News teilen

Aktuelle News

  • "Ich lebe diesen Klub und dieses Projekt"
    Team 2022/23
  • Obdachlosenzählung - Berliner Sportvereine übernehmen die Schirmherrschaft
    Zeit für Solidarität
  • Saisonkarte 2022/23
    Tickets
  • Medienecho zur Meisterschaft 2022
    Playoffs 2022
  • Zwölfter Meistertitel vor ausverkauftem Haus
    Playoffs 2022
  • Alles ist möglich
    Playoffs 2022