Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Läuft mit Mizuno

Fr 26.06.2020
Seit nunmehr zehn Jahren sind die Schuhe von Mizuno die Sprungfedern für die Erfolge der BR Volleys. Der zehnmalige Deutsche Meister und der japanische Sportartikelhersteller pflegen eine gute und enge Partnerschaft, welche mindestens bis zur Saison 2021/2022 fortgesetzt wird. Auch in Corona-Zeiten konnte der Vertrag mit dem offiziellen Schuh-Ausrüster also um zwei Spieljahre verlängert werden.

2020-06-26

Foto: Eckhard Herfet


Mizuno zählt zu den Partnern, die den steilen Erfolgsweg der BR Volleys im zurückliegenden Jahrzehnt eng begleitet haben. Gemeinsam konnte man Titel feiern und Innovationen vorantreiben. Mit diesen Zielen gehen der DVV-Pokalsieger 2020 und der global agierende Schuh-Experte auch in die neue Dekade. „Als offizieller Schuh-Ausrüster freuen wir uns, auch in Zukunft Deutschlands bestes Volleyballteam mit unseren Produkten zu unterstützen und dabei zu helfen, dass die BR Volleys ihre Ziele auf nationaler und internationaler Ebene erreichen“, so Mizuno Marketing Manager Bernd Reishofer.

Kaweh Niroomand, BR Volleys Geschäftsführer, weiß die Treue und Zuverlässigkeit, den den Berlinern seitens Mizuno entgegengebracht werden, sehr zu schätzen: „Die Vertragsverlängerung mit Mizuno ist ein weiteres positives Signal, das wir aus unserem Sponsorenkreis bekommen. Die Verbundenheit zu unserem Projekt ist spürbar und wir sind ausgesprochen dankbar, in den kommenden Jahren weiterhin als Markenbotschafter für Mizuno auf und neben dem Court auftreten zu dürfen.“

Zusammen wollen beide Partner fortlaufend an der Produktentwicklung arbeiten. Mizuno setzt dabei immer neue Akzente in Bezug auf Tragekomfort, Funktionalität und Design, während das BR Volleys Team wichtige Erfahrungswerte teilen kann, denn die Belastung, der die Sportschuhe im Trainings- und Wettkampfalltag der Spitzensportler ausgesetzt sind, ist immens. Ständiger Fortschritt statt Stillstand ist also die Grundlage der Kooperation, wie Bernd Reishofer erklärt: „Qualität, Innovation und Expertise – Mizuno nimmt im nationalen und internationalen Volleyball eine Spitzenposition ein. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Produkte weiterzuentwickeln und immer noch ein Stück weit besser zu machen.“ So wird in Kürze eine revolutionäre Sohlentechnologie inklusive eines brandneuen Volleyball-Schuhs präsentiert. In diesem Modell schlagen dann selbstverständlich auch die BR Volleys zur Saison 2020/2021 auf. 

Das Pokalfinale wird ab 14.00 Uhr im Free-TV auf SPORT1 übertragen. Ab Spielbeginn um 13.45 Uhr läuft das Match hier im Stream: http://bit.ly/SPORT1StreamPokalfinale

 

Alles Weitere zum Pokalfinale findet man auf den Social-Media-Kanälen der BR Volleys.

 

Zur brandaktuellen Podcast-Finalfolge „Feinherb & Spritzig“: http://bit.ly/LiebeGrüßevomSterbebett

 

News teilen

Aktuelle News

  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal