Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Felix Fischer zieht den JOKER für den Nachwuchs!

Do 18.02.2021
Sieben Vereine und Initiativen der Berliner Kinder- und Jugendarbeit hatten sich für die diesjährige Auflage der "JOKER für den Nachwuchs"-Aktion auf der Berlin Recycling Crowd beworben. Wie bereits bei der Premiere im Jahr 2019 spielte auch diesmal BR Volleys-Urgestein Felix Fischer die "Los-Fee". Und genau wie bei der Erstauflage gab es erneut nur Gewinner – ob mit oder ohne JOKER!

2021-02-18 2

Berlin Recycling Geschäftsführer Tobias-Christian Schütte, Felix Fischer und BR Marketing-Leiter Stephan Hartramph
präsentieren die Sieger der JOKER Aktion.
Foto: Eckhard Herfet


„Ich bin ganz ehrlich: am liebsten hätte ich alle Projekte zu Siegern gemacht. Ich bin sehr froh, dass nicht ich, sondern das Los entscheiden musste,“ fasst Stephan Hartramph, Leiter Vertrieb und Marketing bei der Berlin Recycling GmbH, seine Emotionen zusammen. Selten hatte es bisher bei den Aktionen auf der Berlin Recycling Crowd derartig viele Projekte mit inklusivem und nachhaltigem Hintergrund gegeben. „Natürlich fördern wir auch den Nachwuchs-Leistungssport sehr gerne. Die Projekte in dieser Runde gehen aber teilweise richtig ans Herz. Zum Glück gibt es durch den Crowdfunding-Mechanismus ja eigentlich gar keine Verlierer. Alle Projekte können in den kommenden Wochen ihre finanziellen Ziele erreichen und profitieren dabei selbstverständlich auch von unserem monatlichen Fördertopf von 1.000 Euro im Monat.“

Der erste JOKER mit 3.000 Euro ging dieses Mal an den Verein Kreuzberger Musikalische Aktion e.V., der das Geld allerdings weniger für musikalische als vielmehr ökologische und soziale Zwecke einsetzen möchte. Der Verein betreibt das Statthaus Böcklerpark mit seinem große Außengelände direkt am Landwehrkanal und hat sich im Jahr 2021 vorgenommen, einen Schwerpunkt auf die Gestaltung der Gartenflächen und ökologisches Handeln zu legen. Den zweiten Joker und damit 1.000 Euro sicherte sich der inklusiv arbeitende Zehlendorfer Reit- und Fahrverein e.V., hier sollen mit dem Geld die Materialkosten für verschiedene Maßnahmen auf dem Außengelände bestritten werden. Immerhin noch über 500 Euro durfte sich der gemeinnützige SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 e.V. freuen, der seine Fußballabteilung und das Vereinsgelände nachhaltiger aufstellen will.

Bei aller Freude über die interessanten und vielseitigen Projekte und die glücklichen JOKER-Gewinner blieb aber ein kleiner Wehrmutstropfen: Zur Erstauflage des JOKERS vor 1,5 Jahren konnten alle Projektstarter und ihre Unterstützer in die Max-Schmeling-Halle eingeladen werden und feierten dort im Rahmen eines Spiels der BR Volleys ein Volleyballfest. Den sportlichen Rahmen bot zwar auch dieses Mal das Heimspiel gegen den Ligakonkurrenten SVG Lüneburg, verfolgen konnten die Bewerber die Ziehung aber dieses Mal nur über den Live-Stream der Partie. Felix Fischer machte trotzdem das Beste daraus und füllte seine Aufgabe genauso pflichtbewusst wie unterhaltsam aus.

Aufgeschoben ist aber bekanntlich nicht aufgehoben: Sobald es die Hygienebestimmungen wieder erlauben, können sich die JOKER-Teilnehmer über eine Einladung freuen und das Team-Erlebnis im Volleyballtempel wird nachgeholt.



Über die „Berlin Recycling Crowd“:
Bereits über 220.000 Euro konnten auf der Crowdfunding-Plattform der Berlin Recycling GmbH für insgesamt 46 Nachwuchsprojekte in Berlin und näherer Umgebung gesammelt werden und damit wichtige Angebote für Kinder und Jugendliche angestoßen oder fortgeführt werden.

Das Pokalfinale wird ab 14.00 Uhr im Free-TV auf SPORT1 übertragen. Ab Spielbeginn um 13.45 Uhr läuft das Match hier im Stream: http://bit.ly/SPORT1StreamPokalfinale

 

Alles Weitere zum Pokalfinale findet man auf den Social-Media-Kanälen der BR Volleys.

 

Zur brandaktuellen Podcast-Finalfolge „Feinherb & Spritzig“: http://bit.ly/LiebeGrüßevomSterbebett

 

News teilen

Aktuelle News

  • Kontinuität im Trainer- und Betreuerteam
    Saisonvorbereitung 22/23
  • "Wir müssen fast täglich Kinder abweisen, weil wir keine Halle haben"
    rbb24-Interview mit Kaweh Niroomand
  • Trainingsauftakt beim Deutschen Meister
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Bounce House Cup eröffnet neue Spielzeit
    Saisonauftakt
  • BR Volleys reisen zum Regionalpokalsieger Ost
    DVV-Pokal
  • Autohaus Wegener neuer Mobilitätspartner
    BR Volleys NETZwerk
  • RBB trifft Brehme
    Saisonvorbereitung 22/23
  • Vollstes Vertrauen: Sotola bis 2025
    Kadernews
  • Anpassungen am Bundesliga-Spielplan
    Volleyball Bundesliga
  • Partielle Neuauslosung der Achtelfinals
    DVV-Pokal