Deutscher Meister

Deutscher Pokalsieger

Europacup-Sieger

News

Olympia-Qualifikation: DVV-Männer mit gutem Auftakt

Di 05.01.2016

Die DVV-Männer sind erfolgreich in die europäische Olympia-Qualifikation in Berlin gestartet: In der Max-Schmeling-Halle siegte das Team von Bundestrainer Vital Heynen 3:0 (28:26, 25:19, 26:24) gegen Belgien und hat den ersten Schritt in Richtung Halbfinale getätigt. Punktbeste Spieler waren Georg Grozer (19) und Christian Fromm (11). Bereits am heutigen 6. Januar (18.00 Uhr, live bei SPORT1 im Free-TV sowie online bei Laola1.tv und sportdeutschland.tv) folgt der zweite deutsche Auftritt, dann gegen Serbien.


2016-01-06

Foto: CEV


Unter den Augen der verletzten Jochen Schöps und Robert Kromm sowie Beach-Nationalspieler Kay Matysik lief die deutsche Mannschaft im ersten Satz stets einem Rückstand hinterher. Die Belgier zeigten ein variables Aufschlag- und Angriffsspiel und packten immer wieder erfolgreich im Block zu. Bei der deutschen Auswahl hielt vor allem Super-Star Georg Grozer und der früh eingewechselte Christian Fromm dagegen, Grozer machte alleine im ersten Satz neun Punkte. Nachdem Kampa den ersten Satz mit dem dritten Satzball per Ass beendete, war der Bann gebrochen. Im zweiten Satz agierte die DVV-Auswahl souveräner, profitierte von einem 5:0-Blitzstart und hielt den wahrlich nicht schwachen Gegner in Schach. Satz drei war eine Kopie des ersten Satzes: Belgien bestimmt die Partie, die deutsche Mannschaft holte einen Fünf-Punkte-Rückstand auf und nutzte den zweiten Matchball zum umjubelten Sieg.

Vital Heynen: "Ich bin sehr glücklich. Wenn man schlecht spielt und 3:0 gewinnt, muss man sehr glücklich sein. Wir müssen und werden morgen gegen Serbien besser spielen."

Georg Grozer: "Am Ende haben wir ein 3:0 geschafft - also ist die Welt in Ordnung. Aber wir müssen im Kopf klarer werden. Immer, wenn wir zurück lagen, haben wir plötzlich angefangen, Volleyball zu spielen. Wir müssen als Mannschaft besser agieren und freier werden. Gegen Serbien und Polen wird es wesentlich härter als gegen die starken Belgier."


Quelle: DVV

News teilen

Aktuelle News

  • Termine & Tickets für Playoffs gegen Ankara
    CEV Champions League
  • BR Volleys setzen Champions-League-Reise fort
    Ein perfekter Abend
  • Tag der Entscheidung in der Königsklasse
    CEV Champions League
  • Termine für die Zwischenrunde – Tickets für den Auftakt
    Tickets
  • Hochspannung vor dem Gruppenfinale
    CEV Champions League
  • Comeback und Abschied
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Kür im Sportforum
    Volleyball Bundesliga
  • Der Linkshänder ist Nummer Fünf
    HALL OF FAME
  • Emotionales Feuerwerk
    Volleyball Bundesliga | Spielbericht
  • Duell der Pokalfinalisten
    Volleyball Bundesliga